Loch im zahn mit Schmerzen?

4 Antworten

Als erstes wird der ZA eine Röntgenaufnahme machen, um beurteilen zu können, wie tief die Karies ist und dann entsprechend Dich behandeln. Für die Behandlung - welche auch immer - bekommst Du eine Anästhesie, sodass Du keine Schmerzen hast.

Röntgen hat er jetzt bei mir nicht gemacht sondern sofort gesehen was da los ist. Hab 2 Bohrungen bekommen (war gar nicht so schlimm unter betäubung). Jedoch habe ich am Kiefer an der Stelle wo der Zahn ist schmerzen weshalb wir nächste Woche ein Röntgenbild erstellen.

@Giorno0x0x

Komisch, dass er den Zahn nicht schon heute geröntgt hat. Aber Hauptsache, Du hast keine so starken Schmerzen mehr.

Der Zahnarzt wird dir eine Spritze geben , damit du nichts spürst.

dann wird er den Karies vom Zahn wegmachen und den Zahn füllen....

also halb so wild..

du schaffst das schon.. mach dir nicht so viele Gedanken

Danke

Das der Nerv mglw entfernt wird, brauchst Du nicht erwähnen. Ebenso dass es heutzutage Mittel gibt, um den Einstich der Spritze nahezu schmerzfrei zu injizieren bedarf keiner Erwähnung. Und wenn der Zahn zu sehr zerstört ist, muss er gezogen werden!

Bild Dich!

@Wiesel1978

Bin ich Zahnarzt???

und wo ist deine Antwort?

@Wiesel1978

Naja es ist sozusagen ein Viertel von meinem Zahn weg. Wenn er gezogen werden muss, muss er eben gezogen werden da kann ich nicht dran vorbei

@Idris164

Ich begnüge mich damit, Deine Antwort (die ja prinzipiell nicht total falsch ist) zu ergänzen.

Aber wieso antwortest Du, wenn Du kein Fachwissen hast nicht mit 'Meiner Meinung' oder 'Ich denke'.

Dann kann man zumindest erahnen, was hinter der Antwort steckt.

@Giorno0x0x

Wenn die vier Rundungen des Zahnes noch vorhanden sind, stehen die Chancen gut, dass er erhalten wird. Heutzutage zieht man auch nicht mehr so eifrig Zähne wie früher

@Wiesel1978

Zahn wurde nicht gezogen. Er hat geboren und gesehen, dass hinter dem Zahn der andere innen auch schon angefangen hat n Loch zu bekommen. Also 2 Bohrungen mit betäubung. Da ich jedoch am Kiefer Schmerzen habe werden wir nächste Woche ein röntgenbild machen um weiteres zu verhindern. Danke für die Tipps war gar nicht so schlimm

@Wiesel1978

Hier ist ein laienforum :) möchtest du Fachwissen frag den Zahnarzt:)

Hallo wie jetzt du warst beim Zahnarzt und der hat dir das Loch nicht zugemacht oder repariert weil du immer noch Schmerzen hast und das Loch immer noch im Zahn hast gibt's sowas ich persönlich habe auch ein Loch im Zahn aber ich habe Angst hinzugehen

Du wirst es überleben, glaube mir. Bohren, reinigen, Füllung rein und gut ist's.

Was möchtest Du wissen?