Loch im Fuß heilt nicht

4 Antworten

Wäre es dir möglich einen Hautarzt aufzusuchen oder einen Podologen? Wenn du schon selbst länger herumdockterst, wirst du deine Verletzung am besten kennen, aber manchmal kann es keinen Expertenrat ersetzen. Es kann sich von einer Infektion bis zur Narbenbildung alles zugetragen haben, eine Ferndiagnose wird dir jedoch leider niemand stellen können. Daher muss sich das jemand vom fach anschauen und vielleicht hat er einen Rat oder besser: kann dir handwerklich zur Seite stehen.

Das hört sich nach einer Dornwarze an, geh mal damit zum Hautarzt.

War auch meine Vermutung. Es ist nicht wirklich ein Trost, dass die nach etlichen Jahren von selbst verschwinden können.

Und es ist ja auch gut möglich, dass Ursache und Wirkung verwechselt wurde. In einem Loch im Fuß setzt sich ein Steinchen halt leichter fest.

Guten Morgen,

Das ist mir total unverständlich...

Mir ist es total unverständlich das du damit schon 3 Jahre rumläufst ohne es mal einem Arzt zu zeigen.

Naja es ist eben mehr oder weniger ein "kosmetisches" problem an meiner fußsohle.. da schaut ja wohl kaum jemand hin und so schlimm siehts ned aus.. einfach wie schrontige haut.. und da ich keine schmerzen hab.. wegen einer narbe an deiner fußsohle gehst du ja wohl auch nicht zum arzt^^

Hm, was meint denn Dein Hautarzt dazu?

Was möchtest Du wissen?