Lippenherpes - muss ich die alte Creme beim erneuten Auftragen erst wegmachen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

soweit du sie nicht schon abgeschlabbert hast,reinige die stelle ganz leicht mit einem tempo oder ohrenstäbchen und trage dann frische creme auf.

gute besserung.

ok, das versuch ich dann mal; danke!

Die Creme trägt sich in 4 Stunden irgendwie eh automatisch von den Lippen ab. Aber wenn du magst, kannst du dir natürlich die Lippen abwaschen und abtupfen. Und morgens cremt man sich ja eh erst nach dem Waschen ein. Die dicke Herpesschicht morgens kann man doch meist sehr leicht entfernen und die neue Creme auf der unteren Schicht auftragen.

leider trägt sie sich bei mir nicht ab.. (bin sehr vorsichtig und trau mich kaum an die Stelle) - danke für die Antwort!

Nach 4 Stunden sollte die Salbe längst eingezogen sein. Es bringt dem Heilungsprozeß nichts, wenn Du sie zu dick aufträgst.

Was möchtest Du wissen?