Lippen sind TOTAL kaputt und tun weh

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hab das selbe Problem, meine Lippe kriegt richtige Risse... Also ich versteh echt nicht wieso bei dir Lippenbalsam und Co nicht helfen...

Mein Tipp:

Honig!!! Einfach bei Bedarf abends die Lippen mit einer dünnen Schicht von der süßen Leckerei bedecken und ein paar Minuten einwirken lassen... Und nach ein paar Minuten warten kannst du ihn dann genüsslich abschlecken (leckerer Nebeneffekt ;) ) Das wirkt tatsächlich super, ich habe es selber schon mal ausprobiert als es ganz schlimm war mit den Lippen!

Danke dir für die Antwort:)

Dieses Problem hatte ich auch früher :( leckst du sie manchmal ab ? Wenn ja , dann musst du dir das echt abgewöhnen . Nimm erstmal ganz normal vaseline und mach ruhig eine dicke Schicht auf deine Lippen. Wenn diese eingezogen ist kannst du es ruhig wiederholen... nach einiger Zeit müsstest du dann merken, dass es langsam besser wird . Ich hoffe ich konnte dir helfen , Byne

Hast du das immer oder nur im Winter? Oder leckst du dir vielleicht öfter die Lippen? Wenn es keine Hautkrankheit ist kann ich dir von Blistex einen liprelief cream stick empfehlen. Den erhälst du in jeder Dm- oder Rossmannfiliale.. Wenn der auch nichts hilft würde ich umgehend einen Hautarzt aufsuchen. LG :))

bei mir ist das eigentlich unterschiedlich,also manchmal ist das auch im sommer so! und nein,ich lecke die nicht. das hört sich zwar komisch an,ist aber so! und ich kenne den stick,aber die helfen alle nicht! ich glaube ich gehe mal zum hautarzt! danke,trotzdem <3

@almi99

Oh je.. Ja, dann würde ich wirklich auf jeden Fall zum Arzt in der nächsten Zeit! Kein Problem :) <3

über die nacht nivea-creme ! Aber ich würde nicht immer was drauf haben! versuchs mal nur mit niveacreme über die nacht und am tag vielleicht mal aber nicht dass sie immer 'bedeckt' ist :) VIEL GLÜCK

Hi! Meine Kosmetikerin hat mir gesagt, dass Labello die Lippen eher noch austrocknet und hat mir einen Lippenpflegestift von Babor empfohlen (weiß nicht mehr wie der heißt) mit Arganöl und Olivenöl. Der ist wirklich gut, kostet zwar um die 6 Euro, aber den kann ich dir wirklich empfehlen.

Was möchtest Du wissen?