Linker Hoden wird hart und dick! Suche Rat!

2 Antworten

Hallo mrmister36. Da wird es wohl am besten sein, du wendest dich wieder an deinen behandelnden Urologen. Es ist auch wichtig, dass du das zügig machst. Sollte eine Behandlung erforderlich sein, muss diese natürlich zeitnah begonnen werden, damit keine weiteren Schäden bleiben. Diagnosen und Fernberatungen finde ich in diesem Fall einfach fehl am Platz. Hier sollte ein Fachmann zu Rate gezogen werden. Ich wünsche dir gute Besserung.

Schnipp Schnapp, Sack ab. Wenns so einfach wäre :-) Geh am besten zum Arzt und er soll dir weiterhelfen!

Internetdiagnosen sind immer ein wenig schwierig für richtig einzuschätzen, wobei ein Arzt natürlich auch eine Fehldiagnose aufstellen könnte, die Chance jedoch deutlich niedriger wäre!

Was möchtest Du wissen?