Linke Hand Lähmungen

5 Antworten

Hallo Gabrielle, ich habe das gleiche Problem. Du hattest die Beschwerden 2011, nun sind 5 Jahre vergangen. Was haben die Untersuchungen ergbeben? Ich war schon bei so vielen Ärzten, aber keiner konnte mir helfen. Jetzt sind schon 3 Monate vergangen und irgendwie wird meine Hand schlimmer (erst Ringfinger & kleiner Finger, nun auch mien Daumen). Ich habe keine Kraft in der Hand. Gabel hatten, meine Haare bürsten, Schnürsenkel zubinden, Socken anziehen ..... etc. ist alles gar nicht mehr machbar.... Ich würde mich über deine Anwort sehr freuen. LG, Aurora

Hallo Aurora, wie geht es denn deiner Hand ??

Auf jeden Fall solltest du schon mal zum Arzt gehen. Ich habe mein Handgelenk mal nicht so gespürt, das war aber nach einer Op, also war das völlig normal, wie lange spürst du deine Finger denn nicht mehr? Wenn es erst seit Heute ist, würde ich vielleicht abwarten, aber dann Morgen auf jeden Fall zum Arzt gehen, ist besser, wenn es früh behandelt wird, und wegen dem Arzt, ja du solltest zum Nervenarzt... Oder vllt erstmal ganz normal zum Hausarzt, der kann dir dann eine Überweisung schreiben.

LG

hört sich an wie ne Nervus ulnaris lähmung (Krallhand) aber ich denke das diese sachen der Arzt schon kontrolliert haben wird sonst wäre er ziemlich dumm weil es zur standartdiagnostik gehört. kannst du denn deinen dauem einknicken ?

Es kann verschiedene Gründe/Ursachen haben. Um keine Zeit zu verlieren, ist es immer sinnvoll, zunächst den Hausarzt aufzusuchen, der dann die entsprechende Facharzt-Überweisung ausstellen kann.

Als erstes zum Hausarzt und der überweist sie dann zum richtigen Facharzt!

Am besten soll auch der Hausarzt gleich den Termin ausmachen, dann geht es schneller mit dem Termin.

Was möchtest Du wissen?