Lila stelle an zeh?

 - (Arzt, Füße, Operation)

4 Antworten

Hallo

Meine Vermutung ist folgende:

unguis carnatus - oder auch Nagelbettentzündung.

Ich muss magnum72 aber zustimmen, deine Nägel sind zu kurz abgeschnitten. Ein "blauer Fleck", wie hier schon genant wurde, ist das nicht. Das sehe ich auf dem ersten Blick.

Ratsam ist aber, bei sowass immer gleich zum Arzt zu gehen. Der kann dir Antibiotika verschreiben. Wenn es aber schlimmer wird, sich Eiter ansammelt und es höllisch vwehtut, dann wird es Zeit, einen Chirurgen aufzusuchen, denn dann ist die Entzündung meist nicht mehr in den Griff zu kriegen (mit Medikamenten). Aber wir wollen ja nicht den Teufel an die Wand malen ;)

Jetzt: Am besten keine so engen Schuhe anziehen, sauber halten, um evtl. auch Keime fernzuhalten, und - einen Arzt aufsuchen, sprich Hausarzt.

LG PWae 21213

Das sieht mir nach einer Klassischen Nagelbettentzündung aus. Du hast sehr gepflegte Zehennägel. Das ist gut aber in diesem Fall zu viel des guten. Du hast den Nagel zu kurz abgeschnitten. Er wächst Jetzt ins Nagelbett nach. Du schneidest deine Zehennägel rund das sollte mann nicht. Zehennägel sollten gerade abgeschnitten werden. Was du jetzt tun kannst ist das Ganze sauber zu halten. Hilfreich ist auch den Fuß in lauwarmer Seifenlauge zu baden.Lass ihn erst mal wieder wachsen! Sollte es aber anfangen anzuschwellen und zu eitern wirst du um einen Arztbesuch nicht herumkommen. Mit ein wenig Glück gibt sich das aber wieder. Die Fußnägel nicht immer so kurz schneiden! Viel Glück!😊

Das ist ein blauer Fleck. Vielleicht auch mehr eine Druckstelle. Dagegen hilft es Arnika darauf zu schmieren. Weiß nicht ob du das da hast, aber bekommt man in der Apotheke.

Sollte es nächste Woche nicht weg sein, ab zum Arzt.

Bist du Raucher? Wenn ja, dann ist jetzt ein guter Zeitpunkt aufzuhören ;)

Ich bin 16 und Nichtraucher :p

@SeForais

Dann mach mir mal keine weiteren Gedanken und behalte es im Auge.

Was möchtest Du wissen?