Letzte Tetanusimpfung vergessen.

5 Antworten

die 3. Impfung ist notwendig, kann aber wahrscheinlich noch durchgeführt werden 8möglichst bald). 3 Impfungen sind normal nur notwendig wenn vorher kein Impfschutz bestand

Zur vollständigen Immunisierung werden drei Impfdosen verabreicht: Die zweite Dosis erfolgt etwa vier bis sechs Wochen nach der ersten. Nach sechs bis zwölf Monaten schließt die dritte Dosis die Grundimmunisierung ab. Der Impfschutz setzt etwa 14 Tage nach der zweiten Injektion ein und besteht nach einer kompletten Grundimmunisierung für mindestens zehn Jahre. Dann sollte eine Auffrischung erfolgen. „Dafür genügt eine einzelne Impfdosis - auch dann, wenn die letzte Impfung schon länger als zehn Jahre zurückliegt“, so Dr. Gerd Claussen, chirurgischer Leiter der Zentralen Notaufnahme im Elisabeth-Krankenhaus Essen. „Die frühere Auffassung, dass man nach versäumter Auffrischung wieder eine komplette Grundimmunisierung benötigt, hat sich nicht bestätigt. Sind Sie sich nicht sicher, wann die letzte Impfung war, kann der Hausarzt einen Tetanusimpftiter im Blut bestimmen.“

Wie oben gesagt, sollte die 3. Impfung nach 6-12 Monaten erfolgen. Du kannst und solltest sie also noch nachholen!!!!

Die testen Dein Abwehr, kostet halt etwas oder impfen die Dich neu. Erste ist besser. 

Diese Impfung ist dreiteilig aufgebaut. Du hast ohne die letzte nur einen kleinen Schutz, der aber noch keine Garantie hat. Hole (sofern möglich) die 3. Impfung nach - oder fang noch einmal von vorn an. Jetzt, nach der 2. aufzuhören wäre absoluter kappes...

Ein Grundschutz besteht also nichts wie ab zum Arzt (egal welcher), wenn Du jetzt gesund bist, und hol Dir die 3. Spritze ab!

Was möchtest Du wissen?