Leitungswasser im neuen Haus komisch?

3 Antworten

Vielleicht wurde lange kein Wasser entnommen.

Wenn man in eine unbewohnte Wohnung einzieht, sollte man immer erst etwas das Wasser laufen lassen.

Allerdings schmeckt Wasser auch regional sehr unterschiedlich, selbst in der selben Stadt kommt es zu Unterschieden.

OK danke :D

Je nach Ort schmeckt Wasser aufgrund seiner Inhaltsstoffe anders.

Danke:3

Wenn das Neubau ist, schmeckt das Wasser erstmal komisch. Bis die Rohre eine Schutzschicht aus Kalk darin abgelagert haben.

Das wusste ich auch nicht ;D

In den neuen Röhren ist Staub, Lötrückstände und sonstiges, Dazu kommt Metall. Keiner auf dem Bau poliert deine Leitungen innen nach der Installation.

Was möchtest Du wissen?