Leises rauschen im linken ohr bei stille normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo das kann verschiedene ursachen haben... klar kann das auch mal an einer erkältung liegen aber es kann auch eine durchblutungstörung im ohr sein.

wenn deine erkältung abgeklungen ist und das rauschen immer noch da ist sollte er einige bluttests machen....

vorallem den hb wert ...

bist du weiblich

kann mit blutverlust bei regelblutung zusammen hängen .

aber die einfachste erkärung wäre deine erkältung.

wenn die ohrgeräusche danach noch da sind lass dir blut abnehmen

gute besserung

michi812

Danke für die antwort ich bin ein junge und meine blutwerte sind gut


@NeXTs

ok dann ist wohl eher die erkältung das problem

So ein Ohrgeräusch kann ein chronischer Tinnitus werden! Falls Du das heute noch immer haben solltest (weil Deine Frage alt ist), wird man es nicht mehr ändern können, wenn Du Pech hast!

Meinen habe ich seit einer Ohr OP vor acht Jahren ununterbrochen!

Danke für die Antwort,die Frage ist ja schon ziemlich alt und es ist auf jeden Fall  besser geworden bei mir ist es nur noch wenn ich abends oder morgens im Bett liege und mich drauf konzentriere es ist auch kein Piepen mehr sondern eher ein Rauschen ich denke das ist bei mir normal da jeder Mensch anders ist

@NeXTs

Danke für Dein Feedback! Und schön, dass es sich gebessert hat. Mein Rauschen ist unüberhörbar laut-hast Du ein Glück! Freu!

Das Rauschen kommt besonders bei linken Ohr vor. 
Am linken Innenohr führt die Halsschlagader vorbei, sowie Adern, die von ihr abgehen. Es ist das normale Strömungsgeräusch des Blutes, oft auch pulsierend, dem eigenen Herzschlag entsprechend.

Was möchtest Du wissen?