Leichter Husten mit Schleim zur Arbeit?

5 Antworten

Du solltest deinen körperlichen Zustand besser beurteilen können, als wir und wenn du unsicher bist, geh halt nochmal zum Arzt und frag den.

Was wenn hier nun der Tonus ist "Ach bisschen Husten, stell dich nicht so an", du gehst arbeiten und wirst wieder krank? Willst du in Gesundheitsfragen wirklich auf die Antworten aus einem Forum zurück greifen?

ich kann nur aus eigener erfahrung sagen: solange ich mich nicht krank fühle - also schlapp mit schmerzen in allen gliedern - gehe ich arbeiten. wenn ich jedes mal bei einem abklingenden husten zu hause bleiben würde, hätte ich massig fehltage.

wenn du dir durch die vorgeschichte so unsicher bist, frag deinen arzt.

Habe aber immernoch einen Leichen Husten und ab und zu muss ich meinen Schleim ausspucken.

Ja und?! Wenn jeder so denkt wie Du, hat er bald keine Arbeitsstelle mehr und auch sicherlich sehr unfreundliche Kollegen. 

Eine Myokarditis durch einen abklingenden Husten bekommst Du mit Sicherheit nicht. 

Ist kein Grund, zu Hause zu bleiben.

das muss dein Arzt entscheiden

Was möchtest Du wissen?