Sind leicht gelbliche Zaehne ok?

5 Antworten

Wirklich strahlend weiße Zähne gibt es gar nicht. In der Werbung hilft der Photo Shop nach und die Stars und Sternchen haben alle Veneers. Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe noch verändern.  
Falls Deine Zähne wirklich sich farblich verändert haben sollten, gehe zum ZA und laß Dich beraten und/oder laß bei Deinem Zahnarzt eine professionelle Zahnreinigung (PZR) machen. Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee, färbende Lebensmittel wie rote Säfte oder Tabak auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen. 

Also weisse Hollywood Zähne sind natürlich nicht normal. So leicht gefärbt ist eigentlich der Normalfall. (Sonst frag aber mal deinen Zahnarzt nach Tipps) Auch 2x Zahnreinigung im Jahr ist immer gut. Nimm auf keinen Fall dieses "Perlweiss". Mein Zahnarzt hat mir davon abgeraten, da dadurch die Zähne immer schwächer und dünner werden also quasi "geschält" werden.. LG

Manche haben einfach gelbere Zähne als andere. Wenn es dich sehr stört könntest sie ja zb leicht aufhellen mit Hausmitteln (da gibt es viiiele Rezepte im Internet xD) oder so :-)

Perfekt weiße zähne sindei nmythos von klatschzeitschriften ;)

Ne ohne witz, keiner achtet übermäßig auf deine zähne, und ein leichtes gelb, welches nur dann auffällt, wenn man davon weiß, sollte ja nicht weiter stören...

Zahnarzt Fragen ^^
Leicht gelblich ist normal

Ok werde ich mal machen :) danke für deine Antwort 

Kein Ding aber leicht gelblich ist immer normal und nicht schlimm

Was möchtest Du wissen?