Leicht blutiger Auswurf beim Husten gehabt (Bronchitis) muss ich mir sorgen machen was jetzt tun?

2 Antworten

Nichts Aufregendes...vermutlich ist durch den starken Husten ein kleines Äderchen in der Lunge geplatzt.... sollte sich das jetzt regelmäßig wiederholen in den nächsten Tagen musst Du zum Arzt gehen und eventuell mal geröntgt werden.....

Ja bei Bronchitis ist es normal. Hatte ich auch mal. Versuch mal Kamillentee mit Honig. Nicht Zucker . Gute Besserung!

Ich hatte ja schon mal Bronchitis & da hat es nicht geblutet. Ist das wirklich normal?

@LaRa190

Ja manchmal kann es dazu kommen. Da der Husten die Blutgefäße reizt.

@KingSmithy

Kannst du lesen? 1. Ich hab es dir gesagt ...es ist möglich. Nicht nur bei chronischen. Sondern auch bei akuter Bronchitis. Szeht such in der Seite. 2. Echt dumm wenn du die Antwort nicht einsiehst. Wenn du alles besser weiß, dann frag lieber nicht.

Danke. Aber hab jetzt nur bei der chronischen Bronchitis das gelesen und ich habe keine chronische.

Du musst nicht beleidigend werden. Ich habe tierische Kopfschmerzen und es wohl nicht richtig gelesen!!!

Was möchtest Du wissen?