Lassen Prüfer Fahrschüler absichtlich durchfallen? (Quote)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Schwachsinn. Wenn der Prüfer jemanden absichtlich durchfallen würde dann wäre der Fahrlehrer der erste der dagegen angeht

Es gab schon fälle wo sich Prüfer und Fahrlehrer nicht einig waren und oftmals hat der Fahrlehrer sogar das Recht bekommen.

Aber wenn auch der Fahrlehrer der Meinung ist das es nicht bestanden ist dann ist es Eindeutig^^

schließe mich an. Es gibt bestimmt ne Quote oder sowas wo sie genauer hinschauen um Fehler zu entdecken aber die würden es NIE zugeben ;)

Eher umgekehrt. Sie wollen vor allem gute Fahrschüler, weil die Durchfallenden ihnen die Erfolgsquote versauen. Und damit macht ein Fahrlehrer Werbung.

der FL hat mit der entscheidung nichts zu tun,

@rolandnatze

Er hat Entscheidung darüber, welchen Schüler er nach wievielen Durchfallversuchen erneut noch annimmt. Und auch darauf, möglichst guten Unterricht zu machen. Er hat Einfluss darauf, welche Fahrtrouten er übt. Und fast jeder Fahrlehrer wird die Fahrtrouten bevorzugen, von denen er weiß, dass da öfter Fahrprüfer langfahren. Er weiß, dass Fahrprüfungen nie als Nachtfahrten stattfinden...daher wird er vermutlich nur so viele Nachtfahrten machen, wie er gesetzlich zu gezwungen ist und keine einzige mehr. Ich habe meine Fahrstunden im flachen Land gemacht, da wurde anfahren am Berg im Parkhaus geübt. Der Fahrlehrer sagte auch deutlich, er wird nicht mit einem von uns nach ..... (keine ahnung wo, weiter weg, wo es ein bischen hügeliger ist) fahren, weil dort keine Fahrtprüfungen stattfinden.

wenn alle ordentlich fahren kann man auch alle bestehen lassen. aber meistens gibt es fehler. die es rechtfertigen dass man durchfallen muss! man muss halt fahren können, sonst ist der lappen nicht gerechtfertigt

Schon, aber die können einen ja wegen jeder Kleinigkeit durchfallen lassen. Irgendwas finden die doch immer wenn die wollen, oder?

@Peach08

EBEN NICHT, vor was hast du eigentlich ANGST ??

davon habe ich noch nie etwas gehört aber die tests werden immer so gemacht, dass viele durchfallen um mehr geld zu bekommen. Also könnte eine geheime quote durchaus möglich sein

Sehtest Führerschein ein Auge schlecht?

Guten Abend,

Es geht um mein Auge. Ich musste ein Sehtest machen beim Augenarzt es stellte sich raus das Ich am Linken Auge eine starke Hornhautverkrümmung habe, mein Rechtes Auge ist ganz normal. Ich habe dann formstabile Kontaktlinsen bekommen. Später musste Ich einen Sehtest machen für meinen Führerschein. Ich ging zu Fielmann aber hab es aufgrund meinen Linken Auge nicht bestanden. Danach ging Ich zum Augenarzt bekam so ein Attest dort stand das Ich eine Sehhilfe brauche und meine Werte vom Sehtest

Links 5,75 dio Rechts 0,75 dio

Durch die Kontaktlinsen hab ich jetzt nicht wirklich einen großen Unterschied gemerkt eher gering habe dann Termin dort gemacht aber ist gleich die meinten es ist gut so. Aufjedenfall ging Ich dann zum Fielmann ich konmte die Kontaktlinsen eh nicht aushalten hat nur gestört und habe dort eine Brille gekauft einer der in diesen Themengebiet spezialiesiert war machte mit mir einen Sehtest Rechts 0,75 aber Links 2,0 dio wie kann das sein das hatte mich total gewundert warum beim fielmann was besseres rauskam aufjedenfall meinte er dann das es sein kann das mein Auge nicht messbar ist also immer andere Werte hat hab es ehrlich gesagt nicht wirklich verstanden aufjedenfall hat er mich probe testen lassen mit verschiedenen stärken links egal welche stärke ich habe keinen positiben unterschied feststellen können bei 5,75 war es so als ob ich unterwasser wäre nix erkannt dann hab ich eine Brille mit links ohne stärke und rechts 0,75 bekommen es ist viel besser als die Kontaktlinsen auch um welten angenehmer und bei der Brille merke Ich einen unterschied aber darum geht es eigentlich garnicht...

Ich habe den Führerschein Sehtest mit 5,75 beim Landratsamt abgegeben muss jetzt 4-6 Wochen warten

Darf Ich dann überhaupt Auto Fahren? Wenn die Rückmeldung dann 4-6 Wochen kommt also wenn ich mein Führerschein natürlich habe und ich habe gehört das manche eine bestimmte geschwindigkeit nur fahren dürfen oder abends nicht fahren dürfen ich hoffe das ist bei mir nicht so weil eig. seh ich ja gut ich erkenne alles und durch die Brille ist es nur ein tick besser/angehmer aber die Brille bei Autofahrten zu tragen ist kein problem für mich

vielen dank das ihr bis hier gelesen habt bin über eure Antworten gespannt :)

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?