Lamictal leveteracetam und schwanger?

3 Antworten

Du solltest mit einem Neurologen reden über die Medikation in der Schwangerschaft bei Epilepsie. Sofort anrufen, ich nehme an, dass du einen Neurologen hast. Es ist sehr wichtig, dass du die richtige Medikamenten nimmst. Und du solltest von einem Gynäkologen betreut werden in der Schwangerschaft, weil es ein Risikoschwangerschaft ist.

Meine Schwester hat 2 gesunde Kinder bekommen trotz Epilepsie.

Mein Neurologe hat mir diese Medikamente verschrieben weil diese in der Schwangerschaft verträglich sind habe nach Weihnachten einen Termin dort Um auf eins der beiden um zu steigen

@Gigilamb93

Das ist ja prima. Was du selber machen sollst ist Folsäure einnehmen!

Ich hatte auch schon die beiden in Kombi genommen. Bei Gesprächen mit meinem behandelnden Neurologen bzw. Epileptologen wurde mir auch gesagt, dass beide Wirkstoffe allein im Falle einer SS wohl gut verträglich sind. Man strebt wenn möglich eine Monotherapie an, und verteilt das Medikament in mehrere kleinere Dosen pro Tag, um größere Spitzen und Schwankungen des Spiegels zu vermeiden. Eine Kombinationstherapie macht die Sache natürlich nicht einfacher, wird aber denke ich genauso funtionieren, denn nicht bei jedem ist ja eine Monotherapie möglich. Bist du auch in einem Epilepsiezentrum in Behandlung? Die haben natürlich noch etwas mehr Erfahrung. Sprich doch wenn du möchtest auch mal das Thema "EURAP" bei deinem Arzt an. Ich wünsche euch beiden in jedem Fall alles Gute. LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Solche spezielle Fragen solltest du dringend die Ärzte fragen und nicht einen Laiencommuntiy.

Das ist schon grob fahrlässig

Was ist daran Grob und fahrlässig wenn ich nach Erfahrungsberichten frage? Einen Termin habe ich nach Weihnachten bekommen und wollte vorher wissen ob jemand Erfahrungen damit hat... als ob ich sowas nicht mit meinem Neurologen abklären würde!

@Gigilamb93

Weil wir dich und deine Medikation nicht kennen .... was bei dem einen geht, geht bei dem anderen nicht.

Willst du wirklich dass Leben deines Kindes auf die Aussagen einer Laiencommunity aufbauen?

@Woelfin1

Ich habe meine Medikation hingeschrieben! 1000 mg Leveteracetam und 500 mg Lamictal wenn du dich da nicht auskennst oder keine Erfahrungen hast musst du auch nicht antworten und fertig

@Gigilamb93

Tja, es scheint ja auch sonst niemand genau diese Medikation zu haben, weil sie auf dich zugeschnitten ist.

@Woelfin1

Das ist leider nicht wahr! :-) es gibt viele die diese Kombi bekommen da sie sich sehr gut vertragen.

Was möchtest Du wissen?