Labrador kann sich nicht hinlegen wegen Schmerzen. Was tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rufe bitte den tierarzt an( wenn der nicht da ist lauft ein tonband und d erfahrst du wer notdienst hat) dann faehrst du bitte da unbedingt hin>

wenn ein tier solche schmerzen aht muss man unbedingt helfen -es kann eine verletzung der bandscheiben oder weirblsaeule sein. nicht lange warten , hilf deinem hund!

danke fuer den stern.

wie geht es dem hund jetzt?

Geh mit ihn ´zum Tierarzt. Da gibt es auch Notdienst am Wochenende

Auf keinen Fall massieren, damit kannst Du u.U. seine Schmerzen noch verschlimmern: schließlich weisst Du nicht, woher seine Schmerzen kommen. Fahr lieber mit ihm zum tierärztlichen Notdienst.

Rufe den Nottierarzt an bzw. wähle die Notrufnummer deines Tierarztes.

Fahre sofort zum Tierarzt oder wenn ihr einen Tiernotdienst habt diesen rufen. Lasse ihn nicht Leiden.

Was möchtest Du wissen?