Kurzzeitgedächtnis Problem bei meinem Sohn 51/2 Jahre

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tschuldigung aber wie bitte will die Dame, die deinen Sohn in der kurzen Zeitspanne eines Tests erlebt, das beurteilen? Der Kleine befindet sich in einer, ihm ungewohnten, Situation und das kann Stress verursachen. Es kann auch sein das der Lüdde an dem Tag nicht gut drauf war, das er etwas ausbrütet oder die Person ihm unsymphatisch war. An deiner Stelle würde ich in der Kita das Gespräch mit der Gruppenleitung suchen. Wenn überhaupt jemand beurteilen kann ob und wo dein kind eventuell Defizite aufweist, ist es die Person die ihn tagtäglich sieht und betreut.

Er war an dem Tag eigentlich gut drauf, aber man weiß ja nie. Die Dame war auch nicht unsymphatisch im Gegenteil, sie war sehr nett. Sie hat einen Test mit ihm gemacht, bei dem sie ihm erst zwei Zahlen vorsprach der er wiedergeben musste, drei, vier und fünf. Wie gesagt bis zur vierten Zahl ging das gut bei fünf musste er aufgeben. Sowohl die Kita als auch ich verstehen nicht was da los ist. Denn in der Kita macht er alle seine Sachen gut. Sie machen extra mit den Vorschulkindern Sachen um sie für die Schule vorzubereiten und da ist er nie irgendwie aufgefallen.

@Ukyo82

Das die Dame nett war glaub ich dir unbesehen aber du weißt nicht wie dein Sohn die Situation empfunden hat. Dir kommt sie nett rüber und bei deinem Sohn baut sich,unbewußt, ein Angstgefühl auf, das er dir auch gar nicht beschreiben kann. In der Kita kann man deinen Sohn viel besser beurteilen weil sie ihn im Alltag erleben und nur auf dieses Urteil würde ich mich verlassen. Sollten Schwierigkeiten, betreffs der Einschulung auf dich zu kommen, kann die Gruppenleitung der Kita einen Entwicklungsbericht schreiben. Hier wird aufgeführt ob und wo dein Sohn noch Förderungsbedarf hat.

@anni51

Dieser Entwicklungsbericht wurde bereits geschrieben und mir besprochen. In der Kita ist so etwas noch nie aufgefallen. Ich arbeiten eng mit der Kita zusammen und die waren genauso geschockt wie ich.

@Ukyo82

Danke für den Stern und ich hoffe das dir die Kita helfen kann.

Ich kenne mich damit nicht aus, aber vielleicht hilft es ja wenn sie zu Hause mit ihm üben. Es gibt ja Gedächtnis Spiele wie Memoire und co. das würde ich einfach mal eine Zeit lang ausprobieren. Sollte es nicht besser werden vielleicht mal zu einem Spezialisten gehen

Natürlich spielen wir zu Hause Memoire und andere Spiel, er puzzelt auch sehr gerne. Tja das mit dem Spezialisten ist gar nicht so einfach.

Was möchtest Du wissen?