Kurzes piepen im Ohr = Tinnitus?

2 Antworten

Hallo,

generell wird jedes Schallereignis was gehört bzw. wahrgenommen wird aber von außen nicht vorhanden ist als Tinnitus bezeichnet.

Das kann ein kurzes Piepsen aber auch ein dauerhaftes Rauschen, Klicken, Pfeifen, und und und... sein.

Also ja. Das ist grundsätzlich aber nichts schlimmes! Ob Dein Ohr von dem Chinaböller etwas abbekommen hat, kannst Du beim HNO-Arzt oder beim Hörgeräteakustiker durch einen kurzen Hörtest abchecken lassen.

Wenn Du noch weitere Infos zum Thema Tinnitus haben möchtest, einfach fragen ;-)

Viele Grüße

TobiasTM

Woher ich das weiß:Beruf – Hörgeräteakustikermeister & Audiotherapeut

also Kurze einseitige Piepeser sind ganz normal. Erst laut und dann kommt der Abklang

Was möchtest Du wissen?