Künstliche Intelligenz - Wo beginnt Leben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Existenz uns weit überlegen ist, dann sind wir die niedrige Lebensform und müssen einfach hoffen oder dafür kämpfen, dass die Ethik dieser Existens uns Rechte einräumt.

Sind wir auf einer Stufe mit dieser Existenz sollten wir natürlich alle Rechte 1:1 anwenden, denn einen Mensch macht ja auch nicht sein äußeres aus. Es ist klar das man ein intelligentes wessen nicht deshalb anders behandeln darf nur weil es eine andere oder gar keine dna hat.

Sind die Wesen uns unterlegen werden wir Sie ähnlich wie Tiere behandeln. Hierbei kann man natürlich mal drüber nachdenken ob wir den Tiere genügend Rechte einräumen.

Ich weiß, dass das Thema schon etwas älter ist, aber ich möchte jetzt trotzdem meinen Senf dazu geben ;D

Also meiner Meinung nach sollte eine KI ethnisch geschützt werden, wenn man ihr in irgendeiner Weise Schmerz zufügen kann. Das heißt, wenn ich ihr psychische oder physische Schmerzen verursachen kann, sei es durch Mobbing, Beleidigungen, Schläge oder sonstiger Folter, muss man sie unbedingt unter Schutz nehmen.

Solange sie lediglich Befehle ausführt, ohne jeglichen Widerspruch oder irgendwelche Hinterfragung, warum sie das tun sollte, ohne zum Beispiel von monotoner Arbeit gelangweilt zu werden, zählt sie für mich nicht als Lebewesen, sondern als Roboter. Aber wenn sie irgendwelche Gefühle produziert, oder die Umwelt hinterfragt, müssen ihr Rechte ähnlich der Menschenrechte oder des Tierschutzes gegeben werden, je nachdem, wie fortschrittlich und komplex ihre Denkweise ist.

Allerdings sollte man auch bedenken, dass sie (was bei der Technologie von heute und morgen zu erwarten ist) irgendwann höchstwahrscheinlich intelligenter wird, als der Mensch. Sie wird den Abschnitt vom Kindsein bis zum Erwachsenwerden viel schneller überwunden haben, als wir Menschen es tun, und selbst danach wird sich ihr Gehirn weiterentwickeln. Deshalb muss man, sobald man Ansätze der künstlichen Intelligenz in Maschinen entwickelt hat, Barrieren einbauen, die es dem Roboter verhindern, sich über den Menschen zu stellen. So verhindert man, dass beispielsweise ein intelligenter Roboter, der als Diener arbeiten soll, die Kontrolle übernimmt, da sie als intelligenteres, ich nenne es einfach einmal Lebewesen, als der Mensch auf die Menschen herabblicken und sie sich untertan machen könnte. Ich weiß, das klingt sehr unwahrscheinlich und fern, allerdings wird das passieren können, wenn man einem Roboter die uneingeschränkte Macht gibt, sich zu bewegen und Sachen selbstständig zu erlernen. Denn sobald sich ein Roboter nicht nur auf einem Computer befindet, sondern Gelenke hat, durch die es sich bewegen kann, kann sie womöglich Angriffsversuche auf einen Menschen unternehmen. Deshalb muss man ihr die Fähigkeit nehmen, sich selbst über eine bestimmte Grenze hinaus weiterzuentwickeln sowie sich über den Menschen zu stellen. 

Ich hoffe ich habe mit dem Beitrag einigen Leuten Stoff zum Nachdenken gegeben... Und ich gehe gerne auf Diskussionen ein, denn dieses Thema interessiert mich schon seit längerem wahnsinnig, und ich würde gerne Meinungen darüber mit anderen austauschen ;)

Benni

Ich würde einfach sagen dass KI´s keine Lebewesen sind und auch nie als solche gelten sollen, das sie nicht Natürlich entstanden sind und das meiner Ansicht nach ein Kriterium für Leben ist. Da sie auch in kein Ölosystem gehört ist sie auch nicht schützenswert.

ich würde sagen wenn die KI selbstständig lernen kann und emotionen entwickelt... sowas werden wir aber sicher erst erleben wenn wir aufm mars leben xD http://cleverbot.com/ ist doch bereits eine selbstlernende KI aber wenn es anfängt... ich weiss nicht... softwares zu entwickeln und menschen hienterher spioniert oder sich in einen roboter zu transferieren... dann werde ich mir ganja kaufen und den weltuntergang vom loft aus genießen xDxDxD

Die meisten Lebewesen können weder lernen noch Emotionen entwickeln, leben tun sie aber trotzdem.

Biologen und Wissenschaftler müssen noch weiterforschen, wie man KI herstellen könnte. Wir wissen jedoch nicht, wie lange das dauern wird. Es kann sein, dass man's morgen weiß oder gar nicht erst erfahren wird. Fest steht nur, dass wir sehr wenig wissen.. Wir entwicklen uns aber ständig weiter von daher können wir nur abwarten/weiterforschen ;)

Was möchtest Du wissen?