Kreuzbandriss schmerz und dauer?

1 Antwort

Jo und Hi,

bin 22 jahre und hatte vor knapp 1nem jahr auch eine Kreuzband OP. Als erstes kann ich dir nur den Rat geben : Übe dich in Gedult. Fordere nciht zuviel von deinem "erholungsbedürftigem" Knie, dennoch übe fleißig und auch wenn es mal zwickt, weitermachen . ( alles im ramen natürlich ).

Bei mir hats ungefähr 1-2 monate gedauert bis ich meine krücken beiseite legen konnte (hatte bisschen mehr wie nur das vordere Kreuzband). Arbeitsunfähig kann ich dir nicht vorraussagen, denn es ist dein körper und ich denke mal das bei jedem Mensch der heilungs Prozess unterschiedlich verläuft( wie gesagt bei mir 1-2 monate bis ich die Krücken ablegen konnte). Zu meinen Schmerzen kann ich dir sagen, dass ich immernoch welche habe und jaaa am Anfang ( die ersten 1-4 monate) waren richtig beschissen !!!!!!! zwar konnte ich ohne Krücken gehen aber lange Strecken . NEENEEEE^^ ( teils auch nur mit mit ner Ibo) Ab dem 5 Monat hab ich dann wieder angefangen Sport zu betreiben ( Fitnesstudio). Krafttraining für den Oberkörper / Arme, Radfahren, Crosstrainer für die Beine speziell für das Knie. Jetzt bin ich im 10 Monat nach der Op und schaffe ungefähr zwischen 5-30 Minuten Radfahren/Crosstrainer auf einem hohen tempo ......nach dem Krafttraining( welches wie ich finde auch die Beine sehr beansprucht.) Immer schön dehnen ^^Stretch and squeeze wa :P . Wenn noch Fragen offen sind oder Unklarheiten einfach posten^^ kb den viel zu langen Text nochmals auf fehler oder sonstwas zu überfliegen :D

Also schmerzen sind normal, übe fleißig und geduld lernen. Arbeiten kannst wahrscheinlich schon/ oder ab oktober. BaYBAY und haunse rein Lg ;)

PS: Dont forget the SHOCKER :D:D:D:D

Was möchtest Du wissen?