Kreuzbandriss nach ca. 2 jahren wieder fähig hinzu knien, kniebeuegen usw. ohne schmerzen dafuer sehr starkes knacken und knirschen, normal?

2 Antworten

Gelenke machen Geräusche, wenn es also mal knackt und keine Schmerzen auftreten könnte es nach so einem Trauma normal sein. Das Knie könnte auch nach dem Riss instabil geworden sein, sodass es zu den Krepitationen (knirschen) kommt. Wenn du dich 100mal hinkniest und es 100 mal genauso knackt, dann könnte man ja mal nen Orthopäden draufgucken lassen. Wenn es sich aber verändert oder gar nicht knackt sollte es okay sein. Aber alles unter Vorbehalt.

Ein Knirschen im Knie ist nie "normal". Nach einer schweren Knieverletzung (die ein Kreuzbandriss nun mal ist) ist es aber aber nicht ungewöhnlich.

Im Prinzip solltest du aber schon längst in der Lage sein, Kniebeugen zu machen oder dich hinzuknien. Zwei Jahre warten muss man dafür nicht - und je weniger du das Knie benutzt, desto eher wird es "einrosten" und noch mehr Knirschen.

Was möchtest Du wissen?