Kreuzband OP Ja oder Nein?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Kreuzband hat praktisch keinen mechanischen Nutzen im Sinne einer Haltefunktion. Im Kreuzband verlaufen Nervenfasern, die dem Gehirn Informationen über die Kniegelenksstellung vermitteln. Mechanisch gehalten wird das Knie vor allem durch die äußeren Haltebänder und die Muskulatur. Wenn dein Kreuzband reißt, fehlt dem Gehirn die Information aus dem Kreuzband (sog. Sehnenorgan) und dadurch wird die Stabilität des Kniegelenks beeinträchtigt. Diese Instabilität verschwindet normalerweise nach einigen Monaten.

Eine Kreuzbandplastik wird heutzutage praktisch nurnoch Leistungssportlern empfohlen, da man mittlerweile festgestellt hat, dass der "Normalbürger" ohne Kreuzband wunderbar klarkommt und auch Sport treiben kann.

Ich denke das dein Hauptproblem die Gonarthrose ist, die dein Arzt primär zu behandeln versucht. Dein Kreuzband hat auf den Verlauf deiner Gonarthrose keine Auswirkungen.

Ich hoffe ich konnte ein wenig Licht ins Dunkel bringen. LG und gute Besserung

Danke für die ausführliche Antwort! Das bedeutet also, dass das nicht vorhandene vordere Kreuzband keinerlei Auswirkungen auf das Fortschreiten der Gonarthrose hat, wenn ich Dich richtig verstehe? Ich treibe viel Sport (u.a. Laufsport ambitioniert aber ohne Profiabsichten) und habe deshalb einfach Bedenken, dass das Knie sich ohne Kreuzband einfach schneller "verschleißen" könnte...

@struppka

Also wenn du Laufsport betrieben hast und das weiterhin ausführen möchtest, erübrigt sich schon fast die ja/nein Frage. Den Kommentar weiter oben kann ich ebenfalls nicht ganz teilen. Man kommt zwar ohne Kreuzband "normal" durchs Leben, doch es ist einfach nicht dasselbe.

Erstens musst du stetig muskuläres Aufbautraining durchführen, damit das fehlende Kreuzband durch deine Muskulatur aufgefangen wird. Das bedeutet hohen zusätzlichen Aufwand für einen Sport, den man vllt gar nicht so gerne macht. Zweitens kompensiert auch intensives Muskeltraining nicht das fehlende Kreuzband zu 100%. Auch wenn du das Gefühl nicht mehr hast, dass dein Knie instabil ist. Deine Gelenke im Knie merken es auf die Dauer trotzdem. Bei vielen alltäglichen Bewegungen wie dem Treppensteigen fehlt das Kreuzband, so dass es immer Reibungs- und Reizeffekte im Knie geben wird. Das mag 20 Jahre gut gehen, aber egal ist es deinem Knie auf keinen Fall. Drittens kannst du kniebelastende Sportarten wie Fußball, Tennis und eben das Laufen langfristig vergessen. Dem Knie fehlt bei diesen Fehlbelastungen trotz Muskulatur der ursprüngliche Halt, so dass Ober- und Unterschenkel zusammen mit dem Knorpel unsanft übereinanderlaufen. Auch wenn du das durch starke Muskulatur oder dicke Sport-Bandagen zunächst nicht spürst, ist es auf Dauer nicht förderlich. Hinzu kommt, dass man in einer unbedachten Situation (z.B. beim Fußball ein Kopfball-Duell) unsanft aufkommen kann. Wo in dieser SItuation normalerweise das Kreuzband verhindert, dass sich Ober- und Unterschenkel übereinander schieben, kann es gerade in solchen unbedachten Situationen schlecht laufen. Daher würde ich an deiner Stelle zumindest noch einmal einen zweiten professionellen Rat einholen. Sag ihm, was deine Krankengeschichte ist und was du zukünftig noch sportlich und beruflich (aus Knie-Sicht) vor hast. Aus eigener Erfahrung kann ich jedoch sagen, dass die Reha-Maßnahmen, die nach einer Kreuzband-OP anfallen überhaupt nicht ins Gewicht fallen bei einem Vergleich mit dem Aufwand, den man vor sich hat, wenn man langfristig ohne Kreuzband beschwerdefrei leben möchte.

Das sehe ich genauso wie du. Ich würde den Arzt einfach nochmal fragen, was denn genau seine Argumente sind.

Vielleicht kannst du dir bei einem anderen Arzt auch eine Zweitmeinung holen? Weil gerissenes Kreuzband - kann man damit überhaupt noch Sport machen? Das wird doch nicht von selber wieder seine Enden zusammenfügen...

Man kann das gerissene Kreuzband aber mit Muskelaufbau "ersetzen" also die Muskeln halten das das Knie stabil :)

Man kann das gerissene Kreuzband aber mit Muskelaufbau "ersetzen" also die Muskeln halten das das Knie stabil :)

@Fantafreak3

Ok und Abnutzungserscheinungen hinsichtlich der Arthrose sind ohne Kreuzband nicht häufiger als mit vorderem Kreuzband?? Wie sähe denn der Muskelaufbau aus? Lebenslange Physiotherapie? Ambulante Reha?

@Fantafreak3

Man kann das Kreuzband höchstens teilweise substituieren, aber gegenüber dem dauerhaften Verschleiß durch das fehlende Kreuzband sind auch größte Muskulaturaufbauten machtlos. Athrose wäre nur eine von mehreren Langzeitwirkungen eines fehlenden Kreuzbandes.

Was möchtest Du wissen?