Krankenschein von anderem Arzt

5 Antworten

Also mir ist bekannt, dass für die Zeit des Krankenhausaufenthaltes kein Krankenschein notwendig und auch nicht erhältlich ist, Dir geht es um den einen Tag deiner Gastroskopie..... . dann geh mit einer entsprechenden schriftlichen Krankenhausinformation , die du verlangen kannst zu einem Arzt in deinem Ort, wo du dich befindest, denn er wird dann deinen Befund auch auswerten....warum sollte das nicht klappen.......ruf doch vorher beim Arzt deiner Wahl an, er wird dir Hilfestellung geben.

Du kannst zu irgendeinem gehen und ihm sagen woher diese Idee stammt. wer hat die Gastroskopie empfohlen? Es ist keine Untersuchung die man aus Spaß macht.

Die Gastroskopie wurde von meiner Betriebsärztin empfohlen.

Dein Kinderarzt müsste die Unterlagen aber ja trotzdem noch haben und ich denke der wird dir auch noch einen krankenschein austellen können... ruf doch einfachmal dort an und frag mal nach..

Der Arzt, der Dich eingewiesen hat, muss Dir auch den Krankenschein ausstellen, wenn Du vom Krankenhaus keinen bekommst.

genau und notfalls schreibt dich das KH auch einen Tag krank. Das mögen sie zwar nicht, weil sie angst haben, dass sonst jeder ins KH geht, um den gelben schein zu holen ;) aber sie können es natürlich!

@ThomBer

naja, die meinten ja, die geben mir keinen Schein, das muss ich vom Arzt holen. ich habe heute das Vorgespräch, da frage ich nochmal nach.

Das KH, was bei dir die Magenspiegelung durchführt, muss dir die Zeit bescheinigen, in der du im KH anwesend warst! Solltest du danach nicht in der Lage sein, zur Arbeit zu gehen, kannst du zu einem beliebigen Arzt gehen, deine Beschwerden schildern und dich krank schreiben lassen.

Was möchtest Du wissen?