Krankenkasse wechseln bei Krankheit?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du schon über 18 Monate bei deiner Kraneknkasse versichert bist und an keinem Wahltarif teil nimmst, ist ein wechsel problemlos möglich. Ein kündigungsformular findest du unter www.1a-Krankenkassen.de

Könnte wegen der KK-Reform problemlos möglich sein, da die Beiträge gleich sind und jede gesetzliche KK Mitglieder aufnehmen muß. Du solltest Dich trotzdem bei der von Dir gewählten KK schlau machen. Eventuelle Sperrklauseln können trotzdem vorkommen und Du gerätst vom Regen in die Traufe.

Normalerweise müssen Krankenkassen "Neue" aufnehmen, wie das aber im Krankheitsfall aussieht, ??? Am besten fragst Du bei der Ausgeguckten "Neuen" einfach mal an. Aber erst bei Zusage der Aufnahme alte Kasse kündigen.
LG Muli

Das wird warscheinlich nichtklappen. spiel mit offenen Karten und erkläre der neuen Krankenkasse dein Problem, dann wirst du sehen ob sie dich nehmen.

Was möchtest Du wissen?