krankenhaus verband wechseln?

4 Antworten

Ja, geh dafür in die Ambulanz, die machen das sicher. Ist ja besser, als wenn gar nicht gewechselt wird, und es sich entzündet, und keiner merkt es rechtzeitig.

Bis zu 14 Tagen müssen die (kostenlos) nachbehandeln, aber sie dürfen keine Medikamente oder Pflaster oder so verschreiben.

@upsala007

Habs ja nicht im krankenhaus rausschneiden lassen sondern bei einem normalen Chirurgen aber der hat Montag wieder offen.

Mein Chirurg meinte maximal jeden 2. tag wechseln besser jeden tag und da meine freundin das nicht schafft und meine Mutter auch nicht warte ich nun auf mein Vater.

(hoffentlich schafft der das)

@gudy90

Tja, am Wochenende müssen die Krankenhausärzte die Arbeit der niedergelassenen Ärzte immer miterledigen (tun sie auch), dankt ihnen aber auch keiner von denen.....

Du kannst da ruhig hingehen, wenns dein Papa nicht richtig hinkriegt!

ja natürlich - du könntest ansonsten auch eine infektion riskieren

gute besserung :)

Ja darum gehts ja weil die mullbinde in das loch rein muss und weiß nicht ob die es schaffen mein Vater kommt in 1 stunde und versuchts wenn nicht werd ich es wohl machen.

Danke für die gute besserung

Ja klar machen die das.

Am besten Du rufst mal einen Pflegedienst an, normalerweise sollte der Arzt sowas in die Wege leiten, wenn es niemanden gibt, der das machen kann.

Was möchtest Du wissen?