Krank für Klausur zur Schule?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt drauf an, wie alt Du bist und ob Du Dir leisten kannst, die Klausur zu versemmeln. Wenn Du bisher gut warst, kannst Du Dir evtl. eine schlechtere Note leisten. Dann geh zur Schule und schreib mit, dann hast Du es hinter Dir.

Wenn Du allerdings Richtung Abitur gehst und die Note schon dazu zählen kann, bleib zuhause und schreib später nach.

Ich würde an Deiner Stelle mal abwarten wie Du Dich morgen früh fühlst. Wenn Es Dir schon besser geht, dann kannst Du ja gehen. Du wirst schon merken ob Dur Dir das zu trauen kannst.

Wenn du Fieber hast, solltest du zuhause bleiben!

Wenn du trotzdem zur schule gehst, um die Klausur zu schreiben, wirds auch nicht besser als wenn du von vorne rein, die (echt oder vermeintlich) schwierigere Nachklausur schreibst. Krank wirst du sicher kaum in der Lage sein, gewohnte Leistungen zu erbringen. Du schreibst ja selbst, dass du dich nicht konzentrieren kannst.

guck wie es dir morgen geht und wenn es besser ist geh zur klausur hin nimm vorher was gegen die schmerzen und schreib

wenn es dir richtig sch**** geht leib lieber zuhauseund schreib nach

wenn du dich nicht richtig konzentrieren kannst dann solltest du nicht gehen

Was möchtest Du wissen?