krampfanfall nach kräutermischung

4 Antworten

als i meinen ersten anfall hatte, hat man wederbeim eeg oder beim mrt später noch was feststellen können. aber bei mir is der grund, viel stress, wenig schlaf (u ich habe vor allen in meiner jugend nur so 4 std. geschlafen, manchmal auch um einiges weniger oder manchmal etwas mehr) und i hab viel alkohol getrunken, also jetzt nicht alki mäßig u auch nicht unter der woche. es muss also nicht von dem zeug kommen. naja u drogeneinfluss kann auch einen anfall hervorrufen. aber wie die anderen schon schrieben, wird das gegen epilepsie verwendet. naja, bei mir bliebs leider nicht bei einem anfall

Cannabis löst nur selten Anfälle aus. Es wird auch in der Epilepsie als Heilmittel eingesetzt aber noch nicht bei uns in Deutschland. Wahrscheinlich war es nur einmalig gewesen. Denn jeder Mensch kann mal einen anfall bekommen ohne, dass man gleich Epileptiker ist. Trotzdem, auch Cannabis ist eine Droge. Es wäre besser, ganz auf solche Sachen zu verzichten.Von Cannabis kannst du aber eine schwere Schizophrenie kriegen. Auch das kannst du bei googel lesen. Autogurt

Ich hatte vergangenes Wochenende auch einen epileptischen Anfall von diesem Kräuter Zeugs, hatte sowas zuvor nie und hab das auch immer gut vertragen sowie gras auch. Das zeug ist einfach pures gift! Hätte mein hund mitten in der Nacht kein Alarm gemacht weil ich krampfend im Bad lag, hätte ich das vielleicht nicht überlebt. Lasst die Finger von dieser *cheisse wenn ihr was rauchen wollt bleibt bei Mutter Natur ;)

Was möchtest Du wissen?