Krampfadern mit 16 was tun?

6 Antworten

Hallo Joelle sind die Krampfadern bei dir vererbt? Bist du übergewichtig? Ich habe vor Jahren meine Krampfadern gespritzt und dann noch operiert. Alles ohne Erfolg. Si kamen wieder. Den Rat,welcher ich dir geben kann: Beine viel zuerst warm ,dann kalt abspritzen,schreib douchen.Also Wechselduschen. Du musst dich zudem viel bewegen und wenn immer möglich die Beine hochlagern. Dazu würde ich unbedingt Kompressionsstrümpfe tragen.Es ist am Anfang nicht angenehm,aber du gewöhnst dich daran. Du bist noch sehr jung. Darum versuche etwas. Aber spritzen? Hat dir der Arzt dazu geraten? Ich kenne sehr viele Frauen,die das gemacht haben. Es wurde nachher aber noch schlimmer. Ich hoffe,dass du eine Lösung findest. Alles Gute und habe guten Mut!

Das Wichtigste, was Du tun solltest ... geh zum Gefäßspezialisten!!! Es sollte unbedingt die Ursache gefunden werden, weshalb Du in dem Alter schon eine so starke Krampfaderbildung hast. Das ist absolut ungewöhnlich und solange die Ursache dafür nicht gefunden ist, macht eine Therapie auch nicht wirklich Sinn, weil es sofort wieder zur Neubildung von Krampfadern kommen würde.

lass dir Kompressionsstümpfe verschreiben, sonst wird es immer mehr! Ansonsten kann man die nur operativ entfernen... MFG

Du meinst wohl eher Besenreiser, dass das schon richtige Krampfadern sind glaube ich nicht. Das ist Veranlagung, man kann sie weglasern lassen.

Was möchtest Du wissen?