Kraftsport bei leichten Husten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du solltest auf jeden Fall nicht erkältet hart trainieren! das ist nicht gut. Immer ganz auskurrieren und lieber drei Tage länger ohne Training als einer zu wenig. Alle anderen Diagnosen sollte ein Arzt machen.

Hast du heute das erste mal seit dem Beginn deiner Krankheit trainiert? Wenn ja, würde ich sagen, dass die Wahrscheinlichkeit noch sehr gering für jegliche Herzmuskelentzündung ist. Aber: Du solltest kein hartes Training machen. Lieber ganz locker etwas laufen oder ähnliches. Aber 120 bis 150 Puls geht noch (ich geh mal von HFmax um die 200 aus).

Ja das war das erste mal nach der Krankheit.

Da alles was du im Blut hast auch durch dein Herz gepumpt wird, solltest du es bei Krankheit nicht übertreiben mit dem Training.

Wenn du es nicht lassen kannst, dann mach leichte Übungen.

Krank kann trainiert, solange nicht zu anstrengende Übung, Training ist gut erhalten. Allerdings habe ich, warum bekommt man besser nach zwei Wochen, Sie nicht ins Krankenhaus zur Behandlung gehen fragen?

Was möchtest Du wissen?