Krämpfe nach Obst Essen.

5 Antworten

Kann es sein dass du zu wenig gegessen hast? Nur Obst? Dann wäre es kein Wunder, dass du Bauchkrämpfe/schmerzen bekommst. Der Magen braucht etwas zu arbeiten, die Peristaltik (Bewegung) der Magenwand tut sich schwer mit ausschließlich etwas Obst.

Ich habe die Krämpfe immer, egal ob ich vorher was gegessen habe oder nicht. Leider. Werd wohl mal zum Doc gehen müssen.

ich gehe mal davon aus, dass du tierprodukte isst. diese sind sehr, sehr langsam verdaulich. es kann bis zu zwei wochen dauern, bis fleisch, milch und käse vollkommen verdaut und aus deinem körper wieder raus sind. ernährungstechnisch gesehen haben tierprodukte keinerlei vorteile für unseren körper, weil sie sehr verschlüsselt ist und damit sehr schwer verfügbar.

frucht/ obst hingegen ist ein natürliches produkt, dass in unseren körper gehört (alle zellen in unserem körper verbrennen kohlenhydrate/ glylose/ fruchtzucker, obst ist dadurch brennstoffquelle nr.1 ) und ist damit innerhalb von 40 minuten verdaut.

klar, dass dein körper damit überfordert ist...

Beim Arzt einen Intoleranzcheck machen lassen.

also entweder hast du da grad ein leeren Magen gehabt wo du die gegessen hast, oder die Obstsorten sind einfach so dolle gespritzt!! wer weiß =D

Kann sein, dass du unter einer Fruchtzuckerunverträglichkeit leidest.

Das würde ich an deiner Stelle mal beim Doc abchecken lassen.

Was möchtest Du wissen?