Kostet ein Attest vom Arzt?

5 Antworten

Ein Attest (sprich= krankschreibund etc) kostet nichts, aber ein Rezept (also wenn du ein Medikament brauchst) kostet sobald man volljährig ist 5€, die du dann in der Apotheke bezahlen musst...

Eine Krankmeldung ist kein Attest.!!!!!

Falsch,ein Rezept kostet gar nichts,aber bei bestimmten Medikamenten muss der Patient bis zu 10 Euro zuzahlen,das hängt vom Medikament ab ob 5 oder 10 Euro,auch bei Hilfsmitteln wie Blutdruckmessgeräten die es auf Rezept gibt muss der Patient etwas zuzahlen.Es gibt viele Medikamente die zuzahlungsfrei sind!

Ein Attest ist eine Art Gutachten über die Krankheit und dass kostet Geld, die Kosten sind unterschiedlich der Arzt legt sie fest.

Ein Attest vom Arzt muss bezahlt werden,das nicht verwechsrln mit einer Krankschreibung,ein Attest ist eine vom Arzt ausgeführte Beschreibung einer Krankheit oder gesundheitlicher Einschränkung,das ist eine IGEL Leistung die der Patient selber zahlen muss.

Ja , kostet 5 Euro . Ganz früher hat ein Attest 10 DM gekostet ;)

Ein Attest vom Arzt ist grundsätzlich eine Privatleistung. Die einzige Ausnahme ist die gelbe AU-Bescheinigung (Muster 1) für Mitglieder einer gesetzlichen Krankenkasse. Je nach Ausgangssituation muss bei einem Wunschattest nicht nur das eigentliche Attest (GOP 70 oder 75 der GOÄ) sondern auch die dafür notwendige Untersuchung privat bezahlt werden, wie bspw. bei Sport- oder Kindergartentauglichkeitsuntersuchungen.

Was möchtest Du wissen?