Kortison Nasensprays gefährlich?

5 Antworten

Bei geringer Menge bzw. nicht all zu langer Anwendung sollte es kein Problem sein, allerdings haben solche Sprays durchaus eine nicht zu verachtende Suchtgefahr. Sollte es zu einer Sucht kommen wird das Medikament durchaus schädlich für den Körper.

Wenn du dieses Spray verwendest nimm es nur solange wie du es für nötig erachtest, aber je eher du das Zeug wieder stehen lässt desto besser. Wenn eine eher langfristige Verwendung in Aussicht steht solltest du dich vielleicht mit einem Arzt beraten ob es nicht alternativen gibt.

Eine Anwendung bis 4 Wochen erachte nicht als kurz, aber noch im Rahmen. Wie aber bereits geschrieben, je kürzer desto besser.

man sollte es nur benutzen, wenn es einem verschrieben wurde. cortison ist ein entzündungshemmer und hilft auch bei allergischen reaktionen.

niemals verschreibungspflichtige medikamente aufheben und "bei gelegenheit" weiterbenutzen und nie die medikamente von anderen benutzen.

alles, was eine wirkung hat, kann natürlich auch unerwünschte nebenwirkungen haben. das ist bei jedem menschen und jedem medikament anders.

wenn dein arzt dir das medikament verschrieben hast, solltest du es auch benutzen.

Uff, ich bin davon ausgegangen, dass es verschrieben wurde.

Mit Kortison sollte man vorsichtig sein. Es wirkt, wenn man sich noch nicht so sehr daran gewöhnt hat, recht schnell.

Ich halte es so: Wenn ich akut etwas habe, was mich sehr stört, und gibt es keine Alternative, nehme ich auch einmal etwas Kortisonhaltiges.

Gibt es Alternativen, nehme ich ein anderes Mittel.

Kurzfristige Anwendungen bis zu einem Monat kann der Körper wegstecken.

Wenn du dann weiterhin Probleme mit der Nase oder hochwahrscheinlich mit den Nebenhöhlen hast, dann geh zum HNO-Arzt.

Es gibt Bestrahlungen und schlimmsten falls kann man die Nebenhöhlen operieren lassen.

Nein. Cortison ist ein hervorragendes Medikament, sofern es nicht über längere Zeit genommen werden muss. Wenn Du es 1-2 Wochen nehmen sollst, ist das kein Problem. Auch über die Lunge, also bei Asthmatikern, ist das kein Drama. Als Tablette ist das was anderes, da gibts schon Nebenwirkungen, wenn die Gabe auf längere Dauer angelegt ist.

bei einer Anwendung von ca. 4-5 Wochen als nasenspray?

@MrKnife

Das ist in Ordnung. Dann rausschleichen und wieder aufhören.

Was möchtest Du wissen?