Kopfschmerzen wegen zähne?

5 Antworten

Es ist sehr gut möglich, dass die Kopfschmerzen mit den Zähnen oder den Verspannungen zusammenhängen. Beides kenne ich nur zu gut. Ich hatte einen entzündeten Unterkiefer und hatte davon ziemlich üble Kopfschmerzen, mit Abstrahlungen in alle Richtungen, Taubheitsgefühl und so weiter.... Am besten ist, du lässt das mal untersuchen.

Als dein unterkiefer entzündet war , da hattest du bestimmt auch starke schmerzen am kiefer oder ? weil ich habe keine schmerzen am kiefer/zahn

@samir2391

Ich habe lange nichts vom Kiefer gespürt. Wenn, dann war das im Zusammenhang mit den Kopfschmerzen und es fühlte sich an, als würden die Schmerzen von der Schläfe aus nach unten zum Kiefer abstrahlen. Dass die Schmerzen vom Kiefer ausgingen, habe ich erst nach einer ganzen Weile erkannt.

@HellasPlanitia

Ahh okay danke für die antwort , was wird der zahnarzt dann machen ? röntgen oder wie ? habe nähmlich voll die angst vorm zahnarzt :D

@HellasPlanitia

und wie wird sowas behandelt ???

@samir2391

Ich wollte dir eigentlich nicht sagen, dass du einen entzündeten Kiefer hast. Davon gehe ich nicht aus. Nur, dass das sehr wohl zusammenhängen kann und man manchmal tatsächlich erst mal die Kopfschmerzen bemerkt und erst sehr viel später den wahren Grund herausfindent.

Bei mir wurde das per Röntgenbild rausgefunden, ja. Die Entzündung kam von einem Zahn, dessen Wurzel wiederum kaputt war. An dem haben wir dann eine ganze Weile lang rumgebastelt, und als davon nichts besser wurde, musste der Zahn gezogen und der Kiefer operativ behandelt werden. Ist aber wirklich ein Extremfall. Es kann genauso gut sein, dass bei dir beispielsweise ein Weisheitszahn auf die anderen Zähne drückt oder so, und das zu Schmerzen führt. Nicht immer vom schlimmsten ausgehen. :-)

Wird eher von der Verspannung im Nacken kommen. Bestrahle mal den Nacken mit Rotlicht dann wird die Stelle besser durchblutet. Dann verschwinden sicher auch die Kopfschmerzen.

Falls Du in letzter Zeit eine Erkältung hattest oder zur Zeit Probleme mit den Nasennebenhöhlen hast dann schau hier die Tipps.
http://www.gutefrage.net/frage/zahn-und-kieferschmerzen-waehrend-einer-erkaeltung

Wenn das für Dich im Link nicht zutrifft gibt es für Dein Problem grundsätzlich mehrere Ursachen.

  • Füllung zu hoch
  • etwas von der Füllung abgebrochen
  • Spalt oder Riss in der Füllung
  • Karies unter der Füllung
  • Karies im Zahnzwischenraum
  • Entzündung an der Wurzelspitze nach einer Wurzelkanalbehandlung

Warst Du in der Zwischenzeit auch beim HNO-Arzt ?
Das würde ich Dir noch empfehlen und Röntgen beim Zahnarzt sollte gemacht werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Gelernte Zahnmedizinische Fachangestellte

Kleine Ergänzung zu den Nasennebenhöhlen:
Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung entsstehen oft Kopfschmerzen, das Gesicht im Bereich der Nasennebenhöhlen ist klopfempfindlich und die Nase ist zu.

Wenn Du eh verspannt bist, nimmst Du ne Schonhaltung an... kenne ich, bekomme dann auch oft Kopfschmerzen... aber mal ne andere Idee... bist schon beim Augendoc gewesen?

hmm nein noch nicht , hab auch eigentlich keine augenprobleme , warum ??

Ja entweder Spannungskopfschmerz oder von den Zähnen

Was möchtest Du wissen?