Kopfschmerzen wegen fehlender Brille?

3 Antworten

Das kann schon sein, zumal auch in 2 Jahren viel passieren kann.

Kopfschmerzen sind immer ein Anzeichen für Probleme mit dem Augen, und oft merkt man es auch wenn man z.b. nach längeren Blick aufs Handy mal weiter weg schaut oder zum TV und dort kurz alles unscharf sieht.

Wie gesagt zwei Jahre können eine lange zeit sein und unter schlechten Umständen kann es auch sein das aus den 0,25 wieder mehr geworden sind.

ich würde einfach mal zum Optiker gehen und dort einen Sehtesten machen

Das Auge ist ein lebendes Organ und verändert sich. Es kann daher gut sein, dass du wieder eine Brille benötigst. Setz doch deine alte Brille wieder auf und guck, ob es angenehmer ist abends oder ob die Kopfschmerzen wieder kommen.

Das hab ich schon gemacht aber es hatte nur einen sehr kleinen Unterschied gemacht da mir die Brille viel zu klein ist

@kimberleuh

Du kannst ja mal zum Optiker gehen und deine Augen dort testen lassen. Es ist gut möglich, dass du wieder eine Brille brauchst.

Lass das am besten mal beim Optiker abklären. Hatte früher auch dieses Problem. Ist bei mir durch tragen einer Brille weg gegangen. Mittlerweile trage ich die Brille aber ständig weil dies viel angenehmer ist.

Was möchtest Du wissen?