Kopfschmerzen einbilden

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das nennt man Psychosomatik. Du hast wahrscheinlich sehr viel Stress im moment, oder?

Auf jeden Fall solltest du zu einem Arzt gehen, ein Hausarzt reicht erst mal. Der Checkt dich einmal druch und wenn (Und davon kannst du ausgehen) es nichts physisches ist wird es psychisch sein. Mach dir keine Gedanken drum, umso mehr du dich reinsteigerst umso öfter kommt es. Am besten versuchst du ein bißchen zu entspannen, nimm dir Abends ne Pause. Schlaf ist auch sehrt wichtig. Versuchs mal mit Baldrian, d´´das ist Pflanzlich und es entsteht keinerlei Abhängigkeit.

Wie immer bei Medizinischen Fragen muss ich dir jedoch sagen das du dich auf keine Diagnosen im Internet verlassen solltest und lieber einen "Echten" Arzt aufsuchst!

Gute Besserung!

natürlich ist das möglich. Es gibtgenügend Menschen, die sich Krankheiten einbilden und meinen sie sind sterbenskrank. Klar haben die Menschen dann auch Symptome!

Ja, das gibt es...wahr ist allerdings auch, das man reale Schmerzen manchmal auch nicht wahrnimmt, wenn man abgelenkt ist!

Das ist möglich

Ja, man kann sich einiges einbilden, wenn man Angst hat. Man verkrampft sich unbewusst.

Was möchtest Du wissen?