Kopfhautprobleme(Kruste?)?

 - (Gesundheit und Medizin, Schuppen, Kopfhaut)

3 Antworten

Das ist unterschiedlich.

Kopfhautjucken kann aus verschiedenen gründen kommen, ich hatte auch mal starkes Jucken, grind und schuppen, das lag aber nicht an einem Pilz ect:

  1. Es kann einfach an trockener Kopfhaut liegen
  2. Nicht mehr so oft duschen, davon kann es auch oft kommen
  3. Besser ernähren, klingt dumm, aber Vitamine stärken das Haar
  4. Anderes Shampoo ausprobieren
  5. Einfach mal im Laden => Kopfhaut beruigende Dinge suchen
  6. Kann auch von starkem Stress kommen
  7. Oder es sind doch die Läuse :D

Wenn nichts davon zutrifft, und es in der nächsten Zeit auch nicht verschwindet, solltest du vielleicht doch mal zum Arzt und mit deinen Eltern reden :)

So stark jucken tut es eigentlich nicht, mir geht es eher um die Schuppen. Wenn ich da auch nur in der Nähe einmal Kratze, siehts auf meinem Pulli aus wie weiße Weihnachten...

Hallo..Also damit würde ich definitiv zum Hausarzt gehen..oder noch besser direkt zum Hautarzt.

Da rettest du nichts mit Hausmittel.. denn dann hätte ich dir die Thymiankur empfohlen die ich meistens bei Hauterkrankungen und Haarausfall poste. 😀

Gute Besserung wünscht dir Sky...💥💥💥

Dies ist fast zu 100% Aktinische Keratose...

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?