kopf juckt trotz mehrmaligem waschen?

5 Antworten

Probiere es mal mit Babyshampoo aus. Vielleicht ist deine Kopfhaut überemfpindlich und Babyshampoo ist gut für Empfindliche haut. Ich selber verwende auch Babyshampoo von "Bübchen" und es hilft bei mir sehr gut.

ok probiere ich mal^^.

Ich würde zum Hautarzt gehen. Du brauchst was gegen trockene Kopfhaut. Vielleicht ist es auch ein Ekzem oder ein Pilz.

es kann sein das deine kopfhaut zu trocken ist & daher juckt ;) probiere mal deine haare ein paar tage nicht zu waschen , auch wenns fettig wird , z.B am wochenende oder in den ferien ;) dass natürliche öl würd deine kopfhaut beruhigen & wieder feuchtigkeit spenden ! :) probiers einfach mal aus , ist sowieso besser für die haare ;) sonst kannst du dir auch ne olivenölkur machen , also einfach ins haar & kopfhaut einmassieren & nachher gründlich mehrmals mit einem milden shampoo auswaschen ;) oder auch mandelöl, kokosnussöl, klettenwurzelhaaröl ( gibts bei dm ) können helfen ;) falls du durchs kratzen shuppen bekommen hast , hilft zitronensaft ;) einfach schön in die kopfhaut einmassieren und gründlich ausspülen ;) oder head and shoulders ;) versuche dir das kratzen abzugewöhnen auch wenns schwer fällt ;) z.B kannst du statt kratzen , mit einem kamm oder ner bürste deine kopfhaut leicht " kratzen " dann siehts nicht so eklig aus :D eine sehr gute haarkur die ich dir noch empfehlen kann ist eine mischung aus banane, honig, avocado ;) einfach zusammenmischen und 15 min auf dem gesamten haar ( und vorallem kopfhaut einwirken lassen ) & nachher gründlich ausspülen ;) vielleicht können dir auch haarkuren helfen ;)

vielleicht wäscht du dir einfach viel zu oft die haare dann trocknet die kopfhaut total aus und juckt.

Hallo!

Möglicherweise ist das Shampoo die Ursache für das Jucken! Versuche es mal mit einem milden Shampoo von zum Beispiel Nivea oder einem Kindershampoo.

Auch wenn keine Hautveränderungen sichtbar sind, solltest Du einen Hautarzt aufsuchen. Gängiges Mittel gegen Juckreiz ist eine alkoholische Lösung mit Betamethason. Diese Lösung ist aber verschreibungspflichtig!

Falls das Jucken sich nur auf einer Seite bemerkbar macht, kann ein Neurologe vielleicht weiter helfen.

Was möchtest Du wissen?