Kontaktlinsen zu lange getragen nun geroetete Augen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gegen die Rötung kannst Du nicht viel machen, die wird von allein wieder vergehen. Das Auge ist durch die lange Tragzeit der Linsen gestreßt, weil Du über Nacht wahrscheinlich auch zuwenig Tränenflüssigkeit hattest, damit die Linsen gut schwimmen konnten. Laß die KL einen Tag weg und streng Deine Augen möglichst nicht an (keine Bildschirmarbeit, nichts lesen, nicht lange an etwas arbeiten, bei dem Du intensiv hinschauen mußt). Blinzel viel, das verstärkt den Tränenfluß und geh früh schlafen, dann ist es bald wieder gut. Wenn Du richtige Schmerzen bekommst und sich die Symptome nicht bald bessern, geh zum Augenarzt! Gruß, q.

dieser Antwort kann ich mich nur anschließen. Eventuell Nachbenetzungstropfen, aber nur wenn es wirklich not tut.

augentropfen:entw aus der apotheke oder drogerie(=befeuchtung der augen),es gibt auch irgendwelche tropfen,die die augen erfrischen(die sind ein wenig eingefärbt und haben sehr gute inhaltsstoffe-am meisten werden die von models benutzt)

Ich habe meine Halbjahreslinsen mittlerweile regelmässig über Nacht drin und es ist noch nichts passiert, ausser vllt auch ein wenig gerötete Augen. Zu 99% kam es von den Kontaktlinsen und das einzige was du wohl machen kannst, ist die Linsen nicht zu tragen und zu warten =)

Du kannst dir in der Apotheke Trofen gegen eine Binduehautentzündung oder allgemein entzündete Augen holen, oder Nachbenetzungstropfen! Aber nicht zu oft, sondern nur heute und morgen 2x am Tag - dann sollts schon besser sein!

Trage erstmal besser 2 Wochen keine Kontaktlinsen!

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?