Kontaktanzeige für Freundin aufgeben

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Muss lächeln... Denke, es kommt auf die Freundin an, aber besser wäre es einen gemeinsamen Nenner zu finden. In der Anzeige muss ja auch ein Absender stehen, auch dann, wenn online geschaltet wird. Außerdem sollte diese Anzeige sicher ebenso besondere Aussagen, Wünsche usw. beinhalten. Hier sind die Vorstellungen Deiner Freundin sehr wichtig.
Versucht es mal in Quoka. Hier könnt ihr eine Kontaktanzeige schalten, die kostenlos ist, aber nicht erschrecken, falls die Antworten (manchmal) abwegig sind. Mail nie mit richtigen Namen senden. Vorher -je nach Mail Programm- einen Fantasie Mail Namen benutzen. Z.B. : bluefish (ät) web.de (nur Idee/Vorschlag)
Außerdem gibt es :lablue (mit Chat) kostenlos, aber auch kostenpflichtig, je nach Wunsch. Sollten weitere Fragen auftauchen, dann meldet Euch! Gruß aus Berlin sendet Berlinfee15

ah, super, das werde ich mir mal anschauen, danke.

@glasstoepsel

Hello noch ein kleiner Zusatz Tipp: Portal > shopaman> für Frauen kostenlos. Na dann, gutes Gelingen und viel Spaß!

Hallo Glasstöpsel also so eine Anzeige für eine Freundin würde ich nur mit Ihr zusammen machen. Erstens kannst du nicht genau sagen auf was Sie steht und Zweitens weisst du nicht ob Sie da überhaupt will. Einfach so zu machen finde ich nicht gut rede mit Ihr darüber und hilf Ihr beim Aufsetzen wenn sie es will.

Würde ich nicht machen.

Mache Ihr den Vorschlag, dass zu tun, doch lass es dann sie machen.

Was möchtest Du wissen?