Kondom gerissen während der Periode :(

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Sommerbild, viele Frauenärzte/innen bieten heute die Möglichkeit, online auf der Praxis-Homepage Fragen zu stellen. Das könnte man ja schon mal machen. Vielleicht gibt es da auch ein FAQ. Deine Freundin sollte sich auf jeden Fall schnellstens Gewissheit verschaffen und nächste Woche mit Dir die Praxis aufsuchen, denn das Thema Verhütung muss ja noch nachgebessert werden... Der Meinung des Notarztes schließe ich mich an. Alles Gute dis1959

Ja, sie kann die Pille noch nicht nehmen, ich weiß nicht warum. Irgendwas war da mit einer Impfung oder sie bekommt sie nicht ohne Erlaubnis ka.

@Sommerbild

Sie hat ihre Tage. Sie wird nicht schwanger!

@Sommerbild

Hallo Sommerbild, ich finde es toll, dass Du Dich als Junge so verantwortungsbewusst zeigst und Dich um Informationen bemühst. Nicht dass ich meine, Jungs seien im allgemeinen verantwortungslos, aber gerade in jugendlichem Alter und wenn Panik aufkommt, ziehen sich ja viele gerne mal zurück. Du machst das nicht. Bravo! Es geht vielleicht bei Deiner Freundin um die Gebärmutterhalskrebs-Impfung. Die sollte man vor dem ersten GV machen... Am besten wirklich mal offen mit der Frauenärztin über alles reden. Alles Gute dis1959

eine Schwangerschaft ist während der Regelblutung zwar nicht besonders wahrscheinlich, aber sehr wohl möglich.Zunächst einmal stimmt es natürlich, dass eine Frau nur an wenigen Tagen im Zyklus fruchtbar ist.Doch den Zeitpunkt exakt zu bestimmen, ist schwierig.Eine reife Eizelle ist nach dem Eisprung bis zu zwölf Stunden lang befruchtungsfähig. Weil Spermien aber im weiblichen Körper im Extremfall bis zu sechs Tage überleben können, besteht pro Zyklus an bis zu sechseinhalb Tagen die Möglichkeit, durch ungeschützten Geschlechtsverkehr schwanger zu werden. Die fruchtbare Zeit einer Frau kann also schon sechs Tage vor dem Eisprung beginnen und endet rund zwölf Stunden danach.Wer jetzt ein bisschen nachrechnet, merkt, dass eine Befruchtung auch während der Menstruation stattfinden kann. Denn jede Frau hat einen unterschiedlich langen Zyklus - das ist jeweils die Spanne vom ersten Tag der Monatsblutung bis zum Tag vor der nächsten Periode.Besonders bei jüngeren Frauen ist der Zyklus oft noch sehr unregelmäßig und hat nicht jedes Mal die gleiche Länge.Geht man von einem sehr kurzen Zyklus aus, der rund 21 Tage dauert, so dürfte der Eisprung der betreffenden Frau circa am siebten Zyklustag stattfinden - immer ca. 14 Tage vor Beginn der nächsten Menstruation (21 - 14 = 7). Hätte sie zum Beispiel am vierten Zyklustag - noch während ihrer Periode - ungeschützten Sex und überleben die Spermien drei Tage lang in ihrem Körper, so kann sie schwanger werden. Würden die Spermien sechs Tage lang am Leben bleiben, so wäre sogar schon ungeschützter Geschlechtsverkehr ab dem zweiten Tag der Periode äußerst riskant Ich möchte euch mit diesen Fakten keine unnötige Angst machen, aber ich will euch zeigen wie ernst die Sache ist. Ich war mit 15 in der selben Situation und habe mich für die Pille danach entschieden um sicher zu gehen, das ist mittlerweile 14 Jahre her und ich bin froh das ich mich so entschieden habe. Denn ich habe Bekannte die sich nicht zum Arzt oder zu Mama getraut haben und dann abtreiben liessen. Die Pille danach ist auf jedenfall das kleinere Übel, aber ich sage euch auch selbst wenn sie die Pille ohne ihre Mutter bekommt kann es sein das sie eine gute Erklärung für sie braucht den die Pille kann sehr starke Schmerzen und Übelkeit hervor rufen. Ich wünsche euch das Alles Gut wird egal wie ihr euch entscheidet. lg

Da kann eigentlich nichts passieren ... wenn sie ihre Tage hat, ist zur Zeit kein Eisprung. Die fruchtbarsten Tage liegen ca. 2 Wochen NACH der Periode, weil sich die Schleimhaut erstmal wieder aufbauen muss, damit sich ein befruchtetes Ei überhaupt in der Gebärmutter halten kann. Und so lange lebt keine Samenzelle (ca. 4 Tage), abgesehen davon, dass diese sowieso mit dem Blut wieder rausgespült wird.

Aber wieso besteht immer noch eine geringe Wahrscheinlichkeit? Wann wirkt der Schwangerschaftstest?

@Sommerbild

Ja, sie ist schwanger!

@Sommerbild

weils eine 100%ige nur mit Ultraschall gibt ... Ein Kondom kann versagen, die Pille kann versagen, ein Schwnagerschaftstest kann auch mal falsch ausfallen.

es ist sehr unwahrscheinlich, so gut wie unmöglich. Aber eine theoretische Chance bleibt immer. Theoretisch gesehen könntest du auch der neue Papst irgendwann werden, dass das praktisch wohl niemals passieren wird, ist was anderes. So isses bei deinem Problem gerade auch.

Mahl ehrlich, es ist wohl besser wenn ihre Mutter eure Beziehung verbietet, als, dass du in dem Alter schon Vater wirst oder nicht? :D Ich weiss zwar nicht wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass sie schwanger wird.. aber man sollte nichts dem Zufall überlassen

Hm...

@Sommerbild

Und denk doch mal nach, falls sie dann wirklich schwanger wird, wird ihre Mutter die Beziehung auch verbieten, bin mir aber nicht sicher ob die Pille so spät danach überhaupt noch wirkt..

@Sesshoumaru

Der Sex liegt erst einige Stunden zurück. Darum Lose-Lose Situation. Die einzige Möglichkeit ist einfach riskieren und hoffen das nichts passiert. Aber wie kann sie denn überhaupt schwanger werden während der Periode?

Man kann ab 14 alleine zur frauenärztin gehen. Allerdings kann es sein, dass sie bei ihrer mutter anruft, aber das muss sie nicht und wenn deine freundin sie bittet nichts zu sagen wird sie das bestimmt verstehen.

Was möchtest Du wissen?