Komplikationen nach Weisheitszahn - OP , was tun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Hannafee,wird vermutlich als unabwendbare Komplikation-das Nichtmehr Spüren des letzten Zahnes-anzusehgen sein.Was die harte Stelle anlangt,steht die Frage im Raumob diese schon vor der Op vorhanden war.Wenn erst nachträglich zu spüren ist,wird ein Röntgen der betreffenden Stelle zu empfehlen sein.LG StO

einen Arzt anzuschwärzen ist sehr schwer denn wie sagt man so schön eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus was deine Beule betrifft könnte eine Entzündung sein was sagt dein Zahnarzt denn dazu

Nein muss er nicht. Dafür hast Du nämlich einen Zettel mit "Risiken und Nebenwirkungen " unterschreiben müssen ( oder Deine Eltern).

Das würde ich nicht anfangen.Selbst wenn dadurch ein Nerv verletzt wurde Ist es dein Risiko.

Was möchtest Du wissen?