Komplikationen nach Magenspiegelung, Brennen im Brustkorb?

1 Antwort

Zu Deinen Beschwerden kann ich nicht viel sagen, möchte nur zu Pantoprazol Stellung nehmen. Ich nehme schon seit einigen Jahren regelmäßig und täglich Pantoloc (ein mit Pantoprazol vergleichbares Medikament, nur von einem anderen Hersteller) als Magenschutz, begleitend zu den Thrombo-Ass Tabletten ("Kinderaspirin", Acetylsalicylsäure), die ich wegen meiner Herzinsuffizienz einnehmen muss. Zwischendurch hatte mir mein Arzt auch einmal Pantoprazol verschrieben, weil die etwas billiger sind. Haben bei mir nicht so gut gewirkt wie Pantoloc.

Aber wie auch immer, ich glaube nicht, dass Du wegen der Nebenwirkungen von Pantoprazol bzw. Pantoloc Bedenken haben musst. Ich zumindest habe bisher keine Nebenwirkungen verspürt. Wohl aber bekomme ich Magen- und Speiseröhrenschmerzen, wenn ich einmal darauf vergesse oder wenn sie mir ausgehen, weil ich nicht rechtzeitig für Nachschub gesorgt habe.

Was möchtest Du wissen?