Kommen meine Rückenschmerzen von der Erkältung?

5 Antworten

Hallo lutzer,

in einem solchen Fall lässt sich natürlich aus der Ferne nicht abschätzen, welche Ursache die Rückenschmerzen haben, dafür sollte ein Arzt befragt werden.

Es ist allerdings durchaus möglich, dass auch eine einseitige Position im Bett zu Verspannungen führt.

Vielen Betroffenen mit Verspannungen helfen folgende Maßnahmen:

  • Massagen
  • Durchblutungsfördernde Bäder
  • Der natürlichen Körperhaltung nachgeformte Matratzen und Kopfkissen
  • Ergonomisch geformte Stühle
  • Akupunktur und Akupressur 

Ich wünsche allen Betroffenen gute Besserung!

Katrin

vom Dolormin® Team 

www.Dolormin.de/pflichtangaben

Hi Zusammen,

Rückenschmerzen lassen sich meist durch Bewegung lindern. Manchmal hilft Wärme. In Zusammenhang mit der Erkältung ist Bewegung aber eher kontraproduktiv. Hast Du die Rückenschmerzen abklären lassen? Das ist wichtig, bevor Du eine Eigentherapie starten.Beschwerden im Rückenbereich können auch durch langes Liegen im Bettauftreten. Recke und strecke Dich deshalb ab und an. Mach Dir eine Wärmflasche und lege Dich auf die entsprechende Stelle. 


Wärme hilft manchmal gut und fördert auch die Hitzeentwicklung bei einer Erkältung. So kann man die Viren ausschwitzen. Bei einer Erkältung ist Bettruhe angesagt. Trink viel Wasser und Kräutertee. Der Körper benötigt viel Flüssigkeit und Ruhe, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
Ein Erkältungsbad mit Eukalyptus kann auch die Rückenschmerzen etwas lindern und die ätherischen Öle können die Genesung fördern. 

Herman!
Rückenschmerzen bei einer Erkältung - (Gesundheit, Medizin, Schmerzen)

Muskelschmerzen (sogenannte Myalgien) sind bei Virusinfekten (das ist eine Erkältung) nicht selten. Warme Umschläge ein sehr warmes Bad mit anschließem "Einwickeln" oder Einreibungen mit einer Rheumasalbe helfen hier. Bei bestehenden Schmerzen oder gar hohem Fieber mit mit schwerem Krankheitsgefühl ist auch eine Nierenbeckenentzündung nicht auszuschließen. Hier ist aber dann wirklich der Arzt gefragt.

Rückenschmerzen können vielfältigste Ursachen haben. Erkältung ist eine davon. Ich würde hier zum Doc gehen, ehe ich lange experimentiere.

Grundsätzlich ist eine Stärkung der Nacken und Rückenmuskulatur sinnvoll, sowei viel Bewegung

Ich würde auch sagen ab zum Arzt und checken lassen. Denn das ist bestimmt zu erklären, aber kein gängiges Symptom: http://www.rueckenschmerzenhilfe.de/rueckenschmerzen-ursachen.html

Was möchtest Du wissen?