Komisches Geräusch beim einatmen?

4 Antworten

Erstmal ich bin Laie und habe keine medizinische Ausbildung, bloß etwas eigene Erfahrung. Herzrhythmusstörungen müssen nicht durchgehend auftreten. Würde mal ein Belastungs- und ein 24 Stunden-EKG machen lassen.

Die Herztabletten waren hoffentlich vom Arzt verordnet...

Da du geschrieben hast, daß du morgens Beschwerden hast - vielleicht steckt auch eine Schlafapnoe dahinter? Das ließe sich in einem Schlaflabor rausfinden. Lungenfacharzt wär vielleicht auch mal gut. Denn vielleicht ist es die Lunge, die da alles durcheinanderbringt...

Wie sieht es denn mit süßen Sachen, Kaffee und Energydrinks aus?

Yours
XHeadshotX

Dann geh nochmal zum Arzt und lass dich ausgiebig untersuchen. Oder wechsel den Arzt.

Herzlichen Glückwunsch ...Du bist tot.

Das Herz hat aufgehört zu schlagen..😎

Wer hat es denn überbrückt ? Ein Defibrilator ? 

Und wer gibt Dir Tabletten die Dir kein Arzt verschrieben hat ?

Kann es sein...das Du ein vom Pferd erzählst ?

Gehe mal zum kardiologen

Was möchtest Du wissen?