komisches Gefühl im hals? Brocken? Mandeln?

4 Antworten

Hey :) ich habe das auch manchmal und nach einer gewissen Zeit ist es wieder weg, bzw. wenn ich den Klumpen "hochgehustet" habe (sry, das hört sich jetzt echt eklig an). Mein HNO-Arzt meinte, dass meine Mandeln sozusagen kaputt/vernarbt sind (das ist nichts Schlimmes, keine Angst) und man sie irgendwann mal entfernen müsse. Meine Freundin hat dasselbe Problem und bekommt die Mandeln jetzt dann raus. Natürlich kann ich nicht sagen, ob du dasselbe hast, aber es hört sich sehr danach an, also mach dir keine Sorgen :) Geh einfach mal zum HNO Arzt, der kann dir helfen und von einer OP ab-oder zuraten :) Gute Besserung :)

Ich hab das gleiche wenn ich halt jetzt im winter drausen bin... aber die mandeln regieren halt so und es ist so ein kloss... aber geht wieder weg. Trink warmen Tee... Lg :)

Auf alle Fälle morgen zum Doc !!! Kann schleim sein oder ja Kehlkopfentzündung ...:/ Hast du auch Halsschmerzen ? Ist es rot hinten im rachen? Ich Gurgel dann mit Salzwasser ein kleineres Glas voll warmes Wasser mit ein Tee Löffel salz . Hilft mir aber wenn es wie ein Klos ist dann lass mal gucken nicht das da was steckt ! :) Hoffe du kannst bald einschlafen :)

das könnten mandelsteine sein --> http://de.wikipedia.org/wiki/Tonsillenstein hatte das auch mal, habe es dann ausgedrückt und hat einfach nur mega ekelig gestunken -__- guck halt genau in deinem mund nach, ob du da so weiße "pickel" siehst^^

Was möchtest Du wissen?