Komisches Gefühl beim Einatmen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast dir die Frage selbst beantwortet, wenn du dazu neigst dir was einzubilden, denn eigentlich weißt du, dass das Gefühl was du hast nicht sein kann (luft hinter der stirn) dei ohnmachtsgefühle können von der ansteigenden Panik kommen. Du solltest dir psychologische hilfe suchen, wenn solche Phasen mit dem einreden länger anhalten..

Aber wenn ich mir das nur EInrede wieso hält das so lange an? Ist jetzt seit ca 15 Uhr so. aber eigentlich auch nur wenn ich tief einatme.

Ah ich habe etwas vergessen ich habe seit ein Paar tagen ohren schmerzen. Also im Ohr inneren. Ich werde deswegen montag zum arzt gehen. denn wenn ich tief einatme ist auch irgendwas mit meinen ohren nicht ok die sind dann so merkwürdig zu und wenn ich nase schnaube knackt es schmerzvoll.

ich weiß, ich hab viellleicht probleme ;)

Versuche dich auf etwas anders zu fokussieren..

Ruhig bleiben! Keine panik ic würde auch sagen dass du mal schaust wiés morgen aussieht...ich kann mir dinge besonders krankheiten auch immer zur großen panik machen!!! Also wenns dir morgen nicht besser wird schau mal in die zeitung unter ärtzten... ich hoffe ich konnte dir helfen?! entspann dich einfach mal und geh früh schlafen....

Ich hab manchmal auch sowas, aber dann eher, als müste ich mich sofort übergeben und die eingeatmete Luft wieder rauswürgen. Allerding nie länger als einige Stunden. Wenn sich das nicht bessert, geh spätestens Montag zum Arzt!

schau einfach mal wie es dir morgen geht. wenns nicht besser wird dann schildere die sache einem arzt. der wird dir sagen was es sein kann. muss jaauch ncits schlimmes sein :)

Was möchtest Du wissen?