Komisches "etwas" im Hodensack :O

3 Antworten

Also Leute. Habe mit meinem Vater darüber gesprochen da jetzt kein Urologe mehr in der Praxis ist. Er sagt das sind die nebenhoden. Hab's an der anderen Seite auch gespürt. Nicht so stark aber sie sind da auch. Also Hr. Arzt., danke für die schnelle Antwort und für den Schock aber es waren nur die Nebenhoden. Vielleicht nochmal Anatomie Buch aufschlagen.

Also durch einen Tritt in die Hoden kann man eigentlich keinen Hodenkrebs bekommen.

Wahrscheinlich ein hämatom warte einfach mal 3 Tage ab und guck was sich entwickelt. Wenns schlimmer wird / sich entzündet o.ä. geh zu einem Urologen :-)

vielleicht hat er ihn vorher schon gehabt hatte ihn erst jetzt bemerkt

@alexwillwissen

Ahja du 'Arzt' .

Mach dem mal keine Panik man kann durch einen einfachen Tritt keinen Hodenkrebs bekommen !!!

@Silentfox1234

Es geht hier nicht um den Tritt du Schlaumeier ! Wenn er selbst schreibt dass ihm das Teil im Hodensack schon vorher aufgefallen ist. Das mit dem Tritt hat er doch nur geschrieben um das untersuchen seiner Hoden zu begründen.

!!!!ANMERKUNG!!!

Habe irgendwo gelesen das es sich um Krampfadern handeln könnte. Stimmt das?

Ne es ist Krebs

Was möchtest Du wissen?