komischer speichelgeschmack

2 Antworten

Das könnten die Vorläufer eines Magen-Darm-Infektes sein.

Iss mal eine Scheibe Weißbrot oder ungetoastetes Toastbrot mit ganz wenig Butter oder Margarine (besser wäre sogar komplett trocken). Das hilft, um die Magensäure etwas abzupuffern und normalerweise lässt dann auch diese Speichelbildung hinterher etwas nach.

Wenn das mit dem Weißbrot klappt, kannst Du in einer Stunde mal etwas heiße Brühe trinken.

Ich würde mich heute an Deiner Stelle sehr magenschonend ernähren, also keine mächtigen Speisen, sondern einfache Dinge wie Kartoffelpürree oder eben etwas klare Brühe.

Werden Deine Beschwerden in den nächsten Tagen nicht besser, solltest Du aber durchaus mal einen Arzt aufsuchen. Solche Beschwerden können auch mal Symptome von Krankheiten sein, die behandelt werden müssen.

Gute Besserung.

Ernähre dich von Zwieback , Kamilientee oder sonstigen Tees. Das deutet alles auf eine Magen- Darmgrippe hin. Wenn es in 2 Tagen nicht bessser ist gehe zum Arzt. Aber versuche feste Nahrung zu meiden. Oder geh besser gleich morgen zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?