Komischer Pickel auf dem Augenlid?

Pickelchen - (Beauty, Pickeö)

8 Antworten

Es könnte ein grieskörnchen sein, hatte ich selbst auch mal. Am besten du gehst zum arzt, der kann es dir ausstechen (hab ich aber nicht machen lassen) oder du wartest, dann "platzt" es von alleine. Aber zur sicherheit, würde ich trotzdem zum arzt gehen.

Wenn Du es schon sooooooooo laaaaaaaange hast, dann verstehe ich nicht,
warum Du damit nicht mal zum Arzt gehst. Ein Hautarzt wird da sicher etwas machen können.

Weil er keinen Schmerz verursacht, sondern mich nur einfach gestört hat. Außerdem wollte ich eine Zeit abwarten, um zu sehen ob er von alleine verschwindet. ;-) Aber Danke

@Adriana99

OK, was es nun genau ist, weiß ich nicht. Aber es könnten z.B. verstopfte Talgdrüsen sein. Auf keinen Fall da selber etwas machen. Schau einfach bei einem Hautarzt vorbei, ich bin sicher, dass da was gemacht werden kann. Oder hast Du Angst vorm Arzt?

mal zum augenarzt gehen und nachfragen es kann nur eie beutel mit fett den kann man entfernen.

das sind keine Pickel sondern einfach (völlig harmlose) Hautveränderungen. Mit denen wirst Du wohl leben müssen...

Das nennt sich Gerstenkorn bei jemand aus meiner Familie musste das weggeschnitten werden da dieses Gerstenkorn am unteren augenglid war

Was möchtest Du wissen?