Komische Träume bei Erkrankungen.

2 Antworten

ich hatte mal für ne woche extreme kopfschmerzen und hab immer wieder geträumt, dass ich an einem tisch saße und von großen metallstangen zerquetscht werde. ich bin immer wieder aufgewacht. irgendwann habe ich eine andere decke genommen, dann war es weg. warum auch immer

Weit verbreitet

Wieso Träume ich so real?

Hallo, ich hoffe jemand hat eine Antwort oder kann mir erklären wieso dass passiert.

Ich werde morgens manchmal wach und kann dann erstmal nicht mehr einschlafen und beschäftige mich mit irgendetwas. Danach wenn ich denke ich schlafe gleich ein, versuche ich es auch. Jedoch dauert dass bei mir immer ein bisschen. Und genau in der Zeit fange ich an zu träumen. Sozusagen bin ich wach kann noch denken, aber meine Augen sind geschlossen, und ich bewege mich auch nicht wie die meisten anderen. Z.b. Träume ich von mir selbst, wie ich gerade versuche einzuschlafen also alles bleibt real als wäre ich noch wach. Und dann wenn es langsam unrealistisch/gruselig wird fange ich an zu wissen dass ich Träume. Ich versuche dann auch aufzustehen mich vom Traum aufzuwecken aber dass klappt meistens nicht. Und bis ich merke das ich überhaupt schon Schlafe oder Träume ist es eig auch schon zu spät, weil ich dann schon erschrocken bin von meinem Traum und automatisch wach werde. Es ist nicht oft das ich so "realistische" Träume habe, so nenne ich es mal. Aber wenn dann wache ich immer sehr verstört auf weil ich noch nicht wusste das ich Schlafe oder überhaupt der Traum so real war, das ich sehr überzeugt davon war, wach gewesen zu sein. Meine Frage ist jetzt kennt dass vielleicht jemand? Oder kann mir erklären was das ist oder wie ich so etwas vermeiden kann. Ich habe hier schon viel über Träumen und Schlaf gelesen aber nichts erinnert mich irgendwie an mich. Für eine Antwort wäre ich echt dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?